Nunmehr hat der Bundesrat den Gesetzesbeschluss zur Beratung an die Ausschüsseüberwiesen.

Die Beschränkung des Vorsteuerabzugs für unternehmerisch und nichtunternehmerisch genutze Fahrzeuge auf 50% ist im Gesetzesbeschluss nicht enthalten.