Mit Urteil vom 24. April 2012 (Az.: IX R 6/10) hat der Bundesfinanzhof (BFH) entschieden, dass der Kläger als Gewinner (der 5. Staffel) des TV-Sendeformats „Big Brother“ mit dem dort erzielten „Projektgewinn“ in Höhe von 1 Millionen Euro einkommensteuerpflichtig ist.

Das Urteil ist auf den Webseiten des BFH veröffentlicht.

Pressemitteilung vom BFH Nr. 42 2012

Urteil vom 24.4.2012 (Az.: IX R 6/10)