Die vom Erben in seiner Eigenschaft als Gesamtrechtsnachfolger zu leistende, noch vom Erblasser herrührende Einkommensteuer-Abschlusszahlung für das Todesjahr ist als Nachlassverbindlichkeit gemäß § 10 Abs. 5 Nr. 1 des Erbschaftsteuergesetzes abzugsfähig.

Die Entscheidung ist auf den Webseiten des BFH veröffentlicht.

Die Pressemitteilung des BFH Nr.60 vom 22.08.2012 finden Sie hier…

Das Urteil vom 04.07.2012 (AZ: II R 15/11) finden Sie hier…