Lädt ein Unternehmer Geschäftspartner zu einer Schiffsreise ein, sind die Aufwendungen für die Reise und hiermit zusammenhängende Bewirtungen in der Regel nicht abziehbar.

Die Entscheidungen sind auf den Webseiten des BFH veröffentlicht.

Zum Urteil vom 02.08.2012 (AZ: IV R 25/09)

Zur Pressemitteilung des BFH Nr. 65 vom 12.09.2011