Werden Rabatte beim Abschluss von Versicherungsverträgen sowohl Arbeitnehmern von Geschäftspartnern als auch einem weiteren Personenkreis (Angehörige der gesamten Versicherungsbranche, Arbeitnehmer weiterer Unternehmen) eingeräumt, liegt kein Arbeitslohn vor.

Die Entscheidung ist auf den Webseiten des BFH veröffentlicht.

Urteil vom 10.4.2014 (AZ:VI R 62/11)

Pressemitteilung des BFH Nr. 52 vom 16.7.2014