Eltern können unter bestimmten Umständen für ein Kind, das freiwilligen Wehrdienst leistet, Kindergeld erhalten.
Der freiwillige Wehrdienst kann als Maßnahme der Berufsausbildung dazu führen, dass die Eltern weiterhin Kindergeld erhalten. Voraussetzung dafür ist, dass das Kind im Rahmen des Wehrdienstes für einen militärischen oder zivilen Beruf ausgebildet wird.

Die Entscheidung ist auf den Webseiten des BFH veröffentlicht.

Urteil vom 03.07.2014 (AZ: III R 53/13)

Pressemitteilung des BFH Nr. 74 vom 12.11.2014