Die Durchführung von Raucherentwöhnungsseminaren als vorbeugende Maßnahme des Gesundheitsschutzes kann eine steuerfreie Heilbehandlung sein. Voraussetzung ist allerdings, dass eine entsprechende medizinische Indikation vorliegt.

Die Entscheidung ist auf den Webseiten des BFH veröffentlicht.

Urteil vom 26.08.2014 (AZ: XI R 19/12)

Pressemitteilung des BFH Nr. 81 vom 3.12.2014