Potenziale nutzen – geflüchtete Menschen beschäftigen

Im Wettbewerb um Fachkräfte und Auszubildende lohnt es sich, neue Wege zu gehen. Dazu gehört auch, die Potenziale von geflüchteten Menschen stärker in den Blick zu nehmen. Eine aktuelle Broschüre der Bundesagentur der Arbeit sowie der Deutschen Arbeitgeberverbände beantwortet viele Fragen zur Ausbildung und Beschäftigung von Flüchtlingen.

 

  • Warum lohnt es sich für Betriebe, geflüchtete Menschen zu beschäftigen?
  • Dürfen Asylsuchende, anerkannte Flüchtlinge und Geduldete arbeiten?
  • Was gilt es bei Ausbildungen zu beachten?
  • Was muss bei einem Praktikum und anderen betrieblichen Tätigkeiten beachtet werden?
  • Wie findet ein Arbeitgeber potenzielle Kandidaten?
  • Welche Unterstützungsmöglichkeiten gibt es?

 

Hier können Sie die Broschüre downloaden