Die Vergütungen von GmbH-Geschäftsführern sind in Betriebsprüfungen immer wieder ein neuralgischer Punkt. Liegen sie deutlich über dem Mittel der jeweiligen Branche, werden oftmals verdeckte Gewinnausschüttungen unterstellt. Besonders dann sind verlässliche Vergleichswerte wichtig.

Der Deutsche Steuerberaterverband e. V. hat im Jahr 2016 wieder gemeinsam mit BBE media und dem Handelsblatt eine Umfrage zur Höhe von GmbH-Geschäftsführer-Gehältern durchgeführt. Die nun dazu erschienene Gehaltsstrukturuntersuchung „GmbH-Geschäftsführer-Vergütungen 2017“ basiert auf den Gehaltsdaten von 3.430 GmbH-Geschäftsführern und gibt verlässlich Auskunft über die aktuellen Gehälter und Zusatzleistungen (Tantiemen, Pensionszusagen, Dienstwagen etc.) von GmbH-Chefs in 68 Branchen aus fünf Wirtschaftszweigen.

Bestandteil der Studie ist ein exklusives Auswertungsprogramm auf CD-ROM, das detaillierte Ergebnisse nach individuellen Abfragekriterien liefert. Es ermöglicht anhand von insgesamt acht Kriterien (u. a. Branche, Betriebsgröße, Geschäftsführerstatus, Umsatzrendite) eine individuelle Positionsbestimmung anhand der Jahresbezüge von vergleichbar beschäftigten GmbH-Geschäftsführern.

Die Studie kann über http://www.bbe-media.de/ zum Preis von 339 € erworben werden.