Neuer Rahmenvertrag des DStV

Die fortschreitende Digitalisierung hat Auswirkungen auf unsere Arbeitsweise und wird das Berufsbild des Steuerberaters eindeutig und nachhaltig verändern. Wiederkehrende und standardisierte Aufgaben werden weniger, beratende Aufgaben als „Trusted Advisor“ für den Mandanten steigen. Gerade in diesem Bereich eröffnen sich Potentiale, denn als Steuerberater kennt man seine Mandanten und kann gemeinsam auf Ziele hinarbeiten.

Eine gute Hilfestellung für die betriebswirtschaftliche Beratung ist kontool (www.kontool.de). kontool dient als Medium für eine schnelle und sachgerechte Darstellung der Daten. Kennzahlen, Soll-Ist-Vergleiche, Zeitreihen und vor allem aussagekräftige Grafiken bilden die Grundlage für die Beratungsleistung. Auch Planungen lassen sich schnell und einfach für die Mandanten durchführen.

Für den Steuerberater und sind die Informationen über seine Mandanten bequem online verfügbar. Vom Steuerberater freigegebene Mandanten können sich in ihr persönliches Berichtssystem einloggen. kontool wird zentral in einem zertifizierten Rechenzentrum unter höchsten Sicherheitsaspekten betrieben. Kanzlei und Mandant können auf die Daten mit einer Verschlüsselung – ähnlich dem Online-Banking – zugreifen.

Mitglieder der Verbände im Deutschen Steuerberaterverband e.V. (DStV) können ab sofort über das Mitgliederportal StBdirekt von den besonderen Konditionen bei kontool profitieren. Unter dem Punkt „Service/ Rahmenverträge“ findet sich ein Link zu kontool.