In unserem Intensivkurs werden insbesondere die handelsrechtlichen Regelungen, aber auch die betriebswirtschaftlichen Grundlagen und grundlegende steuerrechtliche Tatbestände dargestellt, analysiert und diskutiert.
Basis der Darstellung bildet ein Vergleich mit der Geschäftsberichterstattung von Unternehmen sowie eine umfangreiche Aufgabensammlung mit 68 Praxisbeispielen zu den einzelnen Problembereichen. Das Seminar richtet sich an Kollegen und Mitarbeiter, die Ihr Wissen zur handels- und steuerrechtlichen Bilanzierung anhand zahlreicher Praxisbeispiele von A bis Z auffrischen und erweitern wollen.

 

Referent(en) Prof. Dr. Karl Willi Schlemmer, Steuerberater, Frankfurt am Main

Seminarinhalte für das Seminar „3-Tages-Intensivkurs Bilanzierung“

  1. Grundbegriffe des Rechnungswesens
    • Abbildung der Güter- und Zahlungsströme zwischen Unternehmung und Umwelt
    • Systematik der handelsrechtlichen Vorschriften
    • Systematik der externen Rechnungslegung von Kapital- und Personengesellschaften
  2. Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung (GoB)
    • Ermittlungsweisen von GoB
    • Überblick über die im HGB explizit angesprochenen GoB
  3. Grundlagen der Bilanzierung von Vermögen und Kapital
    • Vermögensbegriff im HGB
    • Ermittlung von Anschaffungs- und Herstellungskosten nach HGB
  4. Bilanzierung von Anlagevermögen
    • Begriff und Systematik des Anlagevermögens
    • Inhalt und Bewertungsprobleme bei: immateriellen Vermögensgegenständen – Sachanlagen / Finanzanlagen
    • Der Anlagespiegel
  5. Bilanzierung von Umlaufvermögen
    • Begriff und Systematik des Umlaufvermögens
    • Inhalt und Bewertungsprobleme bei Vorräten / Forderungen / Wertpapieren
    • Gruppenbewertung, Festbewertung und Verbrauchsfolgeverfahren
  6. Bilanzierung von Eigenkapital
    • Begriff und Systematik des Eigenkapitals
    • Funktion, Bildung und Auflösung von: gezeichnetem Kapital – Kapitalrücklage / Gewinnrücklage – Gewinn; Verlustvortrag, Jahresüberschuss und -fehlbetrag
    • Bilanzgewinn und -verlust, Gewinnverwendung
    • Bildung und Auflösung offener und stiller Reserven
    • Sonderposten mit Rücklageanteil
  7. Bilanzierung von Fremdkapital
    • Begriff und Systematik des Fremdkapitals
    • Inhalt und Bewertungsprobleme bei Verbindlichkeiten / Rückstellungen
  8. Gewinn- und Verlustrechnung
    • Aufgaben, Systematik und Bestandteile der Gewinn- und Verlustrechnung
    • Gesamtkostenverfahren/Umsatzkostenverfahren
  9. Sonstige Bestandteile des Jahresabschlusses
    • Aktive und passive Rechnungsabgrenzungsposten
    • Angaben unter dem Strich sowie Anhang / Lagebericht
  10. Prüfung und Offenlegung des Jahresabschlusses
    • Prüfungspflicht
    • Auswahl, Bestellung und Ausschlussgründe für Abschlussprüfer
    • Gegenstand und Umfang der Prüfung sowie Prüfungsergebnis
    • Offenlegungspflichten
  11. Bilanzierung im Umbruch: Orientierung an internationalen Maßstäben
    • Wesentliche Unterschiede zwischen IFRS und HGB
    • Auswirkungen für die deutsche Rechnungslegung