Das Amtshilferichtlinie-Umsetzungsgesetz ist Ende Juni im Bundesgesetzblatt verkündet worden. Die Auswirkungen für Kapitalgesellschaften und deren Anteilseigner werden vorgestellt.
Das Jahr 2013 ist geprägt von vorweggenommenen Erbfolgen, da davon auszugehen ist, dass das zurzeit günstige Erbschaftsteuerrecht für Betriebsvermögen geändert wird. Zum begünstigten Vermögen gehören bekanntlich auch Anteile an Kapitalgesellschaften. Die Besonderheiten der unentgeltlichen Übertragung werden in diesem Seminar anhand praktischer Fälle dargestellt. Die Betriebsaufspaltung und deren Auswirkungen auf die Betriebskapitalgesellschaft und deren Anteilseigner ist ein „Dauerbrenner“ in der steuerlichen Beratung. Dieses Thema wird in seinen vielen Facetten, begleitet von der neuesten Rechtsprechung und praktischen Fällen, umfassend dargestellt. Da die Anzeichen von Zinserhöhungen der EZB stärker werden, sollte auch für die mittelständische Klientel die Zinsschranke gem. § 8a KStG thematisiert werden. Durch die Einführung der Besteuerung von Dividenden für Streubesitzbeteiligungen – § 8b Abs. 4 KStG – hat sich die steuerliche Landschaft für Kapitalgesellschaften ab dem 1.3.2013 verändert. Im Seminar wird dargestellt, worauf in der Praxis diesbezüglich zu achten sein wird. Sie erhalten Hinweise zur Kapitalgesellschaft als Mitunternehmerin: Welche Änderungen ergeben sich für die Mitunternehmer bzw. worauf ist zu achten, wenn Kapitalgesellschaften die Möglichkeiten eines Mitunternehmers nutzen möchten? Als „Dauerbrenner“ in der Praxis gelten nach wie vor die vGA, die vGA und Schenkungsteuer, die Verlustnutzung i.S.d. § 8c KStG sowie einige weitere Randbereiche aus dem KStG und UmwStG. Hier werden Sie auf den neuesten Stand gebracht. Sollte es nach der Bundestagswahl am 22.9.2013 bereits erste Steuerrechtsänderungen geben, wird im Seminar darüber berichtet.

 

Referent(en) Dipl.-Fw. (FH) Thomas Maack, Steuerberater, Hamburg
Dipl.-Fw. (FH) Thomas Vollgraf, Regierungsrat, Finanzbehörde Hamburg, Hamburg

Seminarinhalte für das Seminar „Aktuelle Besteuerung von Kapitalgesellschaften und deren Anteilseignern 2013/2014“

  1. Amtshilferichtlinie-Umsetzungsgesetz 2013
    1. Korrespondenz von § 3 Nr. 40 EStG und § 8b KStG
    2. Änderungen bei der Kapitalertragsteuer
    3. Wegfall der Gestaltung über eine Cash-GmbH
    4. Grunderwerbsteuerliche Anteilsvereinigung und der RETT-Blocker
    5. Lohnsteuernachschau bei Kapitalgesellschaften
  2. Betriebsaufspaltung und Auswirkungen auf die Betriebskapitalgesellschaft und deren Anteilseigner
  3. Zinsschranke (Gesetzesänderungen, Gefahr für den Mittelstand und Lösungsmöglichkeiten)
  4. Vorweggenommene Erbfolge mit Anteilen an Kapitalgesellschaften
    1. Praktischer Fall
    2. Poolverträge (Inhalt und Durchführung)
    3. Schenkung an im Ausland lebende Kinder (Wegzugsbesteuerung § 6 AStG)
    4. Schicksal von Gesellschafterdarlehen
  5. „EuGH-Dividendenumsetzungsgesetz“ – § 8b Abs. 4 KStG
    1. Direktanlagen (Streubesitzbeteiligungen, Anteilsleihe, Verhältnis zur Gewerbesteuer)
    2. Fondsanlagen
    3. Sonderfälle
  6. Gesetzesänderung nach der Bundestagswahl
  7. Amtshilferichtlinie-Umsetzungsgesetz 2013 – Änderungen im KStG – § 8b Abs. 10 KStG – Änderungen im UmwStG – § 2 Abs. 4 UmwStG
  8. Organschaft
    1. Erste Erfahrungen mit der Organschaft nach der kleinen Unternehmensteuerreform
      (Zweifelsfragen zu § 17 Abs. 2 Satz 2 KStG, Anpassung streitanfälliger GAV bis spätestens Ende 2014, Verlustberücksichtigung)
    2. Körperschaftsteuerliche Organschaft und GmbH & atypisch stille Gesellschaft
  9. Kapitalgesellschaft als Mitunternehmerin einer Personengesellschaft
    1. Abkehr von der Trennungstheorie?
    2. Regelungen des § 6 Abs. 3 und Abs. 5 EStG im Zusammenhang mit einer vGA
    3. Werterhöhungen von Beteiligungen an einer Kapitalgesellschaft im Zusammenhang mit § 6 Abs. 5 Satz 5 EStG
    4. Rechtsprechung zur Personengesellschaft mit Auswirkungen für Kapitalgesellschaften als Mitunternehmerin
  10. Verdeckte Gewinnausschüttung und Schenkungsteuer (weitere Entwicklungen, insbesondere BFH vom 30.01.2013)
  11. Sonstiges zur Kapitalgesellschaft
    1. Rechtsprechung zur vGA
    2. Rechtsprechung zur Liquidation von Kapitalgesellschaften
    3. Weitere Entwicklung zum § 8c KStG
    4. Steuerliches Einlagekonto gem. § 27 KStG
    5. Gewerbesteuer i.S.d. § 18 Abs. 3 UmwStG – Steuerschuldner