Aktuelles Wissen im Sozialversicherungsrecht zu wichtigen SV-rechtlichen Themen der Lohn- und Gehaltsbuchhaltung
Werden Sie in der Praxis auch zunehmend mit Fragen aus dem Sozialversicherungsrecht konfrontiert? Gibt es auch in Ihrem Hause Beratungsbedarf zum SV-Recht? Dieses Seminar wird Sie künftig in die Lage versetzen, Ihre Mandanten hinsichtlich der aktuellen Entwicklungen im SV-Recht umfassend und betriebsprüfungssicher zu beraten.
In diesem Seminar werden die wichtigsten Themen  aus der neuen Gesetzgebung, insbesondere zu den Aufzeichnungspflichten, besprochen. Weiterhin werden die aktuellen Rundschreiben der SV-Träger, die brisantesten Urteile, insbesondere auch zur Scheinselbstständigkeit, zu Minderheitsgesellschaftern mit Stimmbindungsverträgen sowie dem MiLoG, und weitere interessante Neuigkeiten rund um die SV-rechtlichen Themen der Lohn- und Gehaltsbuchhaltung, wie die nichtgewährten Urlaubsansprüche der Minijobber, praxisnah dargestellt.

Kosten für das Seminar „Aktuelles Sozialversicherungsrecht 2016*“Die Gebühr je Teilnehmer beträgt Euro 145.00 und beinhaltet die Arbeitsunterlage, die erweiterte Pausenbewirtung sowie das Mittagessen inkl. eines Kaltgetränks.Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.Sollten wir Ihre Anmeldung wegen Überbuchung des Seminars ausnahmsweise nicht berücksichtigen können, werden wir Sie benachrichtigen.Seminarinhalte für das Seminar „Aktuelles Sozialversicherungsrecht 2016*“

  • Aktuelles aus der Gesetzgebung
    1. GKV-Versorgungsstärkungsgesetz
    2. GKV-Finanzstruktur- und Qualitäts-Weiterentwicklungsgesetz
    3. SGB IV-Änderungsgesetz
    4. Neuregelungen des Rechtes zu den Syndikusanwälten
    5. Die Änderungen des Pflegestärkungsgesetzes II
    6. Aus für das Betreuungsgeld
    7. Arbeitszeitnachweise und Ausnahmen nach MiLoDokV
    8. ElterngeldPlus und Elternzeit
    9. Bessere Vereinbarkeit von Pflege und Beruf
    10. Geplante Erleichterungen beim AlG-I-Bezug
    11. Geplante Neuregelung bei ArbG-Wechsel für die bAV
  • Aktuelle Verlautbarungen der SV-Träger
    1. Gemeinsames Meldeverfahren in den SV-Rundschreiben komplett überarbeitet
    2. Meldepflicht in der SV – SV-Infoportal für ArbG
    3. Bestandsprüfungen durch die Krankenkassen
    4. Beitragsberechnung bei Mehrfachbeschäftigungen
    5. Beitragsrechtliche Behandlung von Zuwendungen des ArbG zu einer bKV
    6. Urlaubsabgeltungen nach Beendigung der Beschäftigung und bei Tod des ArbN
    7. InsO-Umlage für Beschäftigte einer WEG
  • Aktuelle Rechtsprechung
    1. Neue Urteile zur Scheinselbstständigkeit
    2. Neue Urteile zur NICHT-Scheinselbstständigkeit
    3. SV-Freiheit eines mitarbeitenden Kommanditisten
    4. SV-Pflicht eines Minderheits-GGF mit Stimmbindungsvertrag
    5. Mindestlohn und SV-Pflicht von Übungsleitern
    6. Neue Entscheidungen zur KSA
    7. Langzeitstudenten
    8. Erste Urteile zum MiLoG
    9. Verjährung von Erstattungsansprüchen
  • Aktuelle Beratungshinweise
    1. Aktuelle SV-Werte
    2. Neue (bundesweite) Mindestlöhne
    3. SV-Recht für europäische Saisonkräfte mit A1-Bescheinigung
    4. Brennpunkt Minijob
    5. Freiwillige KV bei Selbstständigen – Senkung bei Gewinneinbrüchen?
    6. Unfallversicherungsschutz auf betrieblicher Toilette

Dieses Seminar wird in Sachsen-Anhalt von der Studien-Akademie Magdeburg (SAM) am 26.04.2016 in Magdeburg und am 27.04.2016 in Halle angeboten. Bitte melden Sie sich für diese Termine ausschließlich mit dem Anmeldeformular der SAM an.

 

Referent(en) Dipl.-Verwaltungswirt (FH) Jörg Romanowski, Wustermark