Vermeiden Sie Kosten für Ihren Mandanten bei der Durchführung eines Arbeitsverhältnisses

Häufig führen Fehler, die bei der Anbahnung, der Eingehung oder der Durchführung eines Arbeitsverhältnisses begangen werden, zu erheblichen Kosten für den Arbeitgeber. Insbesondere bei der Beendigung von Arbeitsverhältnissen wird häufig unüberlegt und zu schnell gehandelt.

Neben dem seit dem 1. Januar 2015 anzuwendenden Mindestlohngesetz (MiLoG), welches bei dem Seminar Basiswissen im Arbeitsrecht für Steuerberater/innen einen breiten Raum einnehmen wird, finden aktuelle Entwicklungen im Individualarbeitsrecht, insbesondere im Hinblick auf die Anwendung des AGG sowie auf die Ausgestaltung von Aufhebungsverträgen, eine angemessene Berücksichtigung.

 

Referent(en) Prof. Dr. Ingolf Prinz, Rechtsanwalt, Hannover

Seminarinhalte für das Seminar „Basiswissen im Arbeitsrecht für Steuerberater/innen“

  1. Die Einstellung des Arbeitnehmers
    1. Keine Angst vor dem AGG
    2. Das Einstellungsgespräch: Wann darf gelogen werden?
  2. Die Form des Arbeitsvertrages
  3. Die Anwendung des Mindestlohngesetzes (MiLoG)
    1. Grundsatz des „flächendeckenden“  gesetzlichen Mindestlohns
    2. Fälligkeit des Mindestlohns
    3. Anrechnung anderer Vergütungsbestandteile auf den Mindestlohn
    4. Mindestlohn und Ausschlussklauseln
    5. Mindestlohn und „Minijobs“
    6. Haftung des Generalunternehmers
    7. Ausnahmen vom Mindestlohngesetz
    8. Übergangsregelungen
    9. Dokumentations- und Meldepflichten
    10. Verstöße gegen das Mindestlohngesetz
  4. Leistungsstörungen im Arbeitsverhältnis
  5. Die Haftung des Arbeitnehmers
  6. Befristung von Arbeitsverhältnissen
    1. Grundsatz des unbefristeten Arbeitsverhältnisses
    2. Zeitbefristung und Zweckbefristung
    3. Befristung mit Sachgrund
    4. Befristung ohne Sachgrund
    5. Besondere Befristungstatbestände
    6. Rechtliche Auswirkungen einer „Zuvor-Beschäftigung“
    7. Kettenarbeitsverträge (Kettenbefristungen)
    8. Befristung und Probezeit
    9. Kündigung befristeter Arbeitsverhältnisse
    10. Schriftformerfordernis
    11. Fortsetzung befristeter Arbeitsverhältnisse
  7. Die Kündigung des Arbeitsverhältnisses
    1. Schriftformerfordernis
    2. Kündigungsfristen
    3. Kündigung vor Dienstantritt
    4. Kündigungsbefugnis
    5. Zugang der Kündigung
  8. Der Kündigungsschutz für besondere Arbeitnehmergruppen
  9. Allgemeiner Kündigungsschutz nach dem Kündigungsschutzgesetz
    1. Anwendbarkeit des KSchG
    2. Zulässige Kündigungsgründe
    3. Verhältnismäßigkeit der Kündigung
  10. Die außerordentliche fristlose Kündigung
  11. Anhörung des Betriebsrats
  12. Kündigungsschutzklage/Abfindung
  13. Aufhebungs- und Abwicklungsverträge
    1. Schriftformerfordernis
    2. Anfechtung durch den Arbeitnehmer
    3. Besondere Hinweispflichten
    4. Sicherung der Sozialversicherungsfreiheit der Abfindung
    5. Ausgleichsquittung
  14. Arbeitszeugnis