Das Seminar Bilanzsteuerrecht ist als dreitägiger Workshop speziell für Wiedereinsteiger/innen konzipiert
Das Seminar Bilanzsteuerrecht bietet als dreitägiger Workshop einen Querschnitt durch das Bilanzsteuerrecht.
Systematisch werden grundlegende Begriffe erklärt. Die wichtigsten Schwerpunkte im Bilanzsteuerrecht inklusive der Mehr- und Weniger-Rechnung werden in dem Seminar Bilanzsteuerrecht dargestellt. Viele Fälle mit ausführlichen Lösungshinweisen sind im Skriptmaterial enthalten.

Seminarreihe für Wiedereinsteiger/innen

Das Seminar Bilanzsteuerrecht ist Bestandteil unserer Seminarreihe für einen erfolgreichen Wiedereinstieg und richtet sich an Kanzleimitarbeiter/innen, die sich nach einer beruflichen Auszeit schnell und praxisnah auf den neuesten Stand bringen wollen. Weitere Seminare der Seminarreihe:

  • Abgabenordnung in der Praxis
  • Erbschaftsteuer im Berufsalltag
  • Ertragsteuer – Gesamtüberblick anhand von Fallstudien

Buchen Sie jetzt alle 4 Seminare der Seminarreihe über das unten stehende PDF-Anmeldeformular und sichern sich einen Gutschein über 100,00 Euro. Dieser kann bei jeder Folgebuchung verrechnet werden.

 

Referent(en) Dipl.-Finanzwirtin (FH) Manuela Sasse
Dipl.-Finanzwirt (FH) Heiko Kuhrke

Seminarinhalte für das Seminar „Bilanzsteuerrecht – Gesamtüberblick mit Fällen (Hannover)“

  1. Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung (GoBD)
  2. Betriebsvermögen
  3. Bewertungsmaßstäbe
  4. Privatentnahmen, Einlagen
  5. Grundstücke
  6. Anschaffungs- und Herstellungsvorgänge
  7. Forderungen und Verbindlichkeiten
  8. Rückstellungen
  9. Mehr- und Weniger-Rechnung
  10. Besonderheiten bei Kapitalgesellschaften
  11. Besonderheiten bei Personengesellschaften
  12. E-Bilanzen (Elektronische Übermittlung von Bilanzdaten gem. § 5b EStG)