2-Tages-Seminar für Kolleginnen und Kollegen

Das Angebot richtet sich an Mitglieder des Steuerberaterverbandes Niedersachsen Sachsen-Anhalt mit Personalverantwortung.

Ziel ist es, die Ergebnisse und Handlungsfelder aus der Mitarbeiterbefragung 2015 in konkrete Maßnahmen für Ihre Kanzlei zu überführen.

In der Befragung stellte sich heraus, dass die Unzufriedenheit bei einigen Mitarbeitern groß und damit eine hohe Wechselbereitschaft verbunden ist. Es gilt also, durch professionelle Führung die Motivation und Bindung der Mitarbeiter zu stärken. In Zeiten der knappen Ressource „kompetente Fachkraft“ wird die zielorientierte und wertschätzende Führung zum entscheidenden Faktor einer erfolgreichen Kanzlei. Der Faktor Mensch macht in der vergleichbaren Dienstleistung die Mandantenzufriedenheit entscheidend aus – agieren Sie also mit professionellem Führungswerkzeug, bevor das Reagieren viel Geld kostet.

Kernelemente der Motivation und Bindung sind Wertschätzung, Struktur, Feedback, Beurteilung und Information/Kommunikation. Diese greifen wir auf und verbinden Sie mit den Empfehlungen, indem wir ein zweitägiges Führungskräftetraining in Kleingruppen zu den Schwerpunkten Kommunikation und Zusammenarbeit anbieten.

 

Referent(en) Dipl.-oec. Ilka Jastrzembowski, Müller+Partner, Kassel

Kosten für das Seminar „Chef-Fortbildung: Kommunikation als Führungsaufgabe – Information und Dialog als Erfolgsfaktor“

Die Gebühr je Teilnehmer beträgt Euro 695,00 und beinhaltet auch die Kosten für die Arbeitsunterlage und die erweiterte Pausenbewirtung.

Bitte beachten Sie, dass wir für diese Seminarreihe eine kostenlose Stornierung nur berücksichtigen können, wenn sie uns eine Woche vor Veranstaltungsbeginn vorliegt.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Sollten wir Ihre Anmeldung wegen Überbuchung des Seminars ausnahmsweise nicht berücksichtigen können, werden wir Sie benachrichtigen.

Seminarinhalte für das Seminar „Chef-Fortbildung: Kommunikation als Führungsaufgabe – Information und Dialog als Erfolgsfaktor“

  1. Mitarbeitergespräche als Motivations- und Bindungsinstrument
    1. Mitarbeitergespräche unterscheiden: anlassfrei und anlassbezogen
    2. Anlässe, Situationen und das passende Gesprächsformat wählen
    3. Gesprächsformate kennen, vorbereiten und strukturiert anwenden:
      Jahres-, Feedback-, Beurteilungs-, Kritik- und Zielvereinbarungsgespräche professionell führen!
  2. Besprechungskultur in der Kanzlei unter der Lupe
    1. Welche Formen von Besprechungen sind sinnvoll und zielführend?
    2. Zielorientierte, strukturierte Besprechungen mit den richtigen Informationen führen
  3. Methoden und Gesprächstechniken für eine erfolgreiche Gesprächsführung als Führungshandwerkszeug
    1. Grundlagen menschlicher Kommunikation
    2. Aktives Zuhören & Ich-Botschaften
    3. Wertschätzend Feedback geben
    4. Strategien der Konfliktlösung

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.