Jetzt aktuelles Wissen zur Besteuerung von Kapitalgesellschaften und deren Gesellschaftern sichern!
Bei diesem exklusiven Expertenseminar für Berater von Kapitalgesellschaften informiert Sie ein hochqualifiziertes Dozententeam über aktuelle Entwicklungen zur Besteuerung von Kapitalgesellschaften und deren Gesellschaftern.
Das Seminar richtet sich an praxiserfahrene Berater, die sich auf hohem Niveau fortbilden wollen.

 

Referent(en) Dr. Ralf Demuth, Rechtsanwalt/Steuerberater, Köln
Franz Hruschka, Ltd. Regierungsdirektor, Finanzamt München
Prof. Dr. Hans Ott, Steuerberater/vereidigter Buchprüfer, Bonn

Seminarinhalte für das Seminar „Expertenseminar für Berater von Kapitalgesellschaften“

  1. Aktuelle Gesetzesänderungen und Verfügungen
    1. Ausdehnung des Inlandsbegriffs auf die AWZ
    2. Übertragung einer Rücklage gem. § 6b auf ein ausländisches Betriebsstättenvermögen
    3. Erweiterung der Organschaft im Rahmen des § 8c KStG
    4. BMF: Gewinnausweis bei Teilleistungen (§ 632a BGB)
    5. BMF: zur Anwendung von § 50i EStG
  2. Aktuelle Fragen zur vGA
    1. Aktuelles zur Pensionszusage, Erdienbarkeit bei mittelbarer Pensionserhöhung, Pensionsverzicht und Schenkungsteuer, nicht ausfinanzierte Pensionszusagen in der Rentner-GmbH
    2. Formelle Anforderungen an Leistungsbeziehungen zwischen Nahestehenden
    3. Die gelöschte Ltd.
    4. Die Ferienwohnung in der Kapitalgesellschaft
  3. Die Finanzierung der GmbH
    1. Update nachträgliche Anschaffungskosten gem. § 17 EStG
    2. Beratungshinweise zum Rangrücktritt
    3. Abgeltungsteuer bei Darlehnsgewährung an die GmbH, Rangrückritt und verdeckte Einlage, Wertverluste bei Forderungsverzicht (§ 8b Abs. 3 Satz 4 ff. KStG, § 3c Abs. 2 Satz 2 bis 5 EStG)
    4. Entwicklungen beim Forderungsverzicht mit Besserungsschein
    5. Gesellschafterdarlehen in der Liquidation
    6. Erwerb und Wiederveräußerung eigener Anteile
  4. Freiwillige und unfreiwillige Beendigung der Betriebsaufspaltung
  5. Klassische Streitpunkte um die Organschaft
    1. Mindestlaufzeit des GAV
    2. Verzicht auf GAV durch Organträger
    3. Uneingeschränktes Schachtelprivileg im gewerbesteuerlichen Organkreis
    4. Organschaft und 5%-Schachtelstrafe
  6. Neue Rechtsprechung zur Haftungsfalle steuerliches Einlagekonto
    1. Verunglückte Rückzahlung aus der Kapitalrücklage
    2. Zusammentreffen mehrerer Ausschüttungen in einem Jahr
  7. Umwandlungsteuer
    Sonstige Gegenleistungen bei Einbringungen