Aktuelle Neuerungen, die bei der Erstellung des Jahresabschlusses 2016 von Bedeutung sein könnten, auf den Punkt gebracht

Die Jahresabschlusserstellung 2016 steht bei nahezu allen Berufspraktikern/innen alsbald wieder im Mittelpunkt ihrer Tagesgeschäfte.

Das insbesondere auf Mitarbeiter/innen ausgerichtete Seminar zeigt wichtige Aspekte und aktuelle Neuerungen auf, die bei der Erstellung des Jahresabschlusses 2016 – je nach Mandat – von Bedeutung sein könnten.

Wichtige Einzelaspekte aus der aktuellen Rechtsprechung des BFH tragen auch wieder dazu bei, dass in diversen Fällen eine erhöhte Aufmerksamkeit geboten ist. Zudem müssen diverse Neuerungen des HGB (BilRUG) im Rahmen der Jahresabschlusserstellung beachtet werden.

 

Referent(en) Dipl.-Finw. Wolfram Gärtner, Neuss

Kosten für das Seminar „Jahresabschlusserstellung 2016*“

Die Gebühr je Teilnehmer beträgt Euro 160.00 Euro und beinhaltet die Arbeitsunterlage, die erweiterte Pausenbewirtung sowie das Mittagessen inkl. eines Kaltgetränks.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Sollten wir Ihre Anmeldung wegen Überbuchung des Seminars ausnahmsweise nicht berücksichtigen können, werden wir Sie benachrichtigen.

Seminarinhalte für das Seminar „Jahresabschlusserstellung 2016*“

  1. Auswirkungen des BilRuG auf die Jahresabschlusserstellung 2016
    1. Grundsätzliches zur Anwendung
    2. Änderungen im Zusammenhang mit der GuV-Rechnung 2016
    3. Änderungen im Zusammenhang mit dem Anhang 2016
    4. Sonstige ausgewählte Änderungen 2016
  2. Bilanzpostenunterschiede in Handels- und Steuerbilanz bei kleinen und mittleren Unternehmen
    1. Derivative Geschäfts- oder Firmenwerte
    2. Originäre immaterielle Vermögensgegenstände des Anlagevermögens
    3. Bewertung des Anlage- und Umlaufvermögens
    4. Aktivierungspflichtige Herstellungskosten
    5. Bewertung von Verbindlichkeiten
    6. Bewertung und Abzinsung von Rückstellungen
  3. Aufstellung und Feststellung des Jahresabschlusses
    1. Aufstellung des Jahresabschlusses
    2. Feststellung des Jahresabschlusses
    3. Verwendung des Jahresergebnisses
    4. Vorabausschüttungen auf den erwarteten Gewinn
  4. Aktuelle Rechtsentwicklungen 2015/2016 im Handels- und Steuerbilanzrecht

Dieses Seminar wird in Sachsen-Anhalt von der Studien-Akademie Magdeburg (SAM) am 28.03.2017 in Halle und am 29.03.2017 in Magdeburg angeboten. Bitte melden Sie sich für diesen Termin ausschließlich mit dem Anmeldeformular der SAM an.