Das jährliche Update für alle lohnsteuerlichen Praktiker – informieren Sie sich über alle relevanten Neuerungen

Auch in diesem Jahr sind wieder zahlreiche neue Verwaltungsanweisungen und gesetzliche Veränderungen im Lohnsteuerrecht zu beachten.

So sind die Entwicklungen im Reisekostenrecht für den lohnsteuerlichen Praktiker von großer Bedeutung.

Gleiches gilt für Änderungen und Praxisfragen im Bereich der Besteuerung von Sachbezügen. Zudem gilt es, die jeweils aktuellen Gestaltungsmöglichkeiten zu nutzen, durch die Lohnnebenkosten gespart und die Auszahlung höherer Beträge an Arbeitnehmer ermöglicht werden.

Dieses Seminar zeigt alle wesentlichen Aspekte praxisgerecht für Sie auf. Sie erhalten einen kompakten Überblick über alle lohnsteuerlichen Änderungen zum 1.1.2017. Des Weiteren erhalten Sie Informationen über den aktuellen Stand bei dauerhaften Prüfungsschwerpunkten bei Lohnsteueraußenprüfungen wie der betrieblichen Altersversorgung, der PKW-Gestellung, bei Sachbezügen oder Entlassungsentschädigungen.

 

Referent(en) Dipl.-Fw. (FH) Michael Blenkers, StB, Düsseldorf

Kosten für das Seminar „Lohnsteuer – Deklaration und Gestaltungen 2016/2017*“

Die Gebühr je Teilnehmer beträgt Euro 160.00 und beinhaltet die Arbeitsunterlage, die erweiterte Pausenbewirtung sowie das Mittagessen inkl. eines Kaltgetränks.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Sollten wir Ihre Anmeldung wegen Überbuchung des Seminars ausnahmsweise nicht berücksichtigen können, werden wir Sie benachrichtigen.

Seminarinhalte für das Seminar „Lohnsteuer – Deklaration und Gestaltungen 2016/2017*“

  1. Gesetzesänderungen
    1. Gesetz zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens
      1. Einheitliche digitale Lohnschnittstelle
      2. Kürzere Frist für betrieblichen Lohnsteuerjahresausgleich
      3. Geänderte Abrechnung von Aktiv- und Passivbezügen, z.B. für Betriebsrentner
    2. Zweites Bürokratieentlastungsgesetz
      Anhebung der Grenze für vierteljährliche Lohnsteuer-Anmeldungen
    3. Gesetz zur steuerlichen Förderung der Elektromobilität
  2. Lohnoptimierungsmodelle
    Gehaltsumwandlung in steuerfreie und pauschalbesteuerte Arbeitgeberleistungen – Steuervergünstigungen mit Zusätzlichkeitsvoraussetzung – schädliche Rückfallklauseln
  3. Neues zu den Reisekosten
  4. Firmenwagenbesteuerung
    1. Dienstwagenbesteuerung bei Leasingmodellen – Leasingsonderzahlungen
    2. Digitale Fahrtenbücher
    3. Abzug von Nutzungsentgelten und selbstgetragener Benzinkosten als Werbungskosten
  5. Arbeitgeberpflichten bei der Beschäftigung von Flüchtlingen und Asylsuchenden
  6. Geänderte Rechtslage bei Betriebsveranstaltungen ab 2015
    1. Zweifelsfragen zur neuen Rechtslage
    2. BMF-Anwendungsschreiben – Fortführung der 110 EUR-Freigrenze für andere Betriebsfeiern – erste praktische Erfahrungen
  7. Aktuelles aus Verwaltung und Rechtsprechung
    1. Neues Lohnsteuer-Handbuch 2017
    2. Lohnsteuerliche Behandlung von Wertguthabenkarten
    3. Fitness-Firmenmitgliedschaftsmodelle
    4. Arbeitgeberfinanzierte Gesundheitskarte
    5. Sachbezugswert für arbeitstägliche Essenszuschüsse
    6. 183-Tage-Schreiben zum LSt-Abzug – geänderte Aufteilung?
    7. Anwendbarkeit von Konsultationsvereinbarungsverordnungen
    8. Betriebshaftpflichtversicherung – D&O-Versicherungen – Berufshaftpflichtversicherungen – 44 EUR-Freigrenze?
    9. Häusliches Arbeitszimmer
    10. Pauschale Lohnsteuer bei Fahrten zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte
    11. Mehrjährige Auszahlung von Abfindungen
    12. Gehaltsverzicht und verdeckte Einlage
    13. Privatnutzung von Dienstfahrrädern
    14. Irrtümlich gezahlter Lohn mindert Einkünfte erst bei Rückzahlung
  8. Nettolohnoptimierung durch steuerfreie und pauschalbesteuerte Arbeitgeberleistungen
  9. Checkliste über steuerfreie Vergütungsformen

Dieses Seminar wird in Sachsen-Anhalt von der Studien-Akademie Magdeburg (SAM) am 21.02.2017 in Halle sowie am 22.02.2017 in Magdeburg angeboten. Bitte melden Sie sich für diese Termine ausschließlich mit dem Anmeldeformular der SAM an.