Erfahren Sie anhand zahlreicher Praxisprobleme alles über aktuelle Entwicklungen durch neue Rechtsprechung und sich ändernde Verwaltungsmeinungen

Heil- und Pflegeberufe unterliegen in der Praxis einer stetigen Entwicklung durch neue Rechtsprechung und sich ändernde Verwaltungsmeinungen.

Viele Ärzte bieten weitere Leistungen wie beispielsweise Verkäufe von Nahrungsergänzungsmitteln oder individuelle Leistungen an. Die Abgrenzung der Steuerbefreiungsvorschriften des § 4 Nr. 14 und 16 UStG wird zudem schwieriger.

Das Seminar zeigt Ihnen anhand zahlreicher Beispiele die notwendigen Abgrenzungen auf, geht darüber hinaus auf zahlreiche Praxisprobleme ein und gibt hilfreiche Lösungshinweise.

 

Referent(en) Dipl.-Fw. (FH) Robert Hammerl, StB, München
Uhrzeit jeweils 9.00 bis 12.30 Uhr

Kosten für das Seminar „Umsatzsteuer bei Heil- und Pflegeberufen*“

Die Gebühr je Teilnehmer beträgt Euro 100.00 und beinhaltet die Arbeitsunterlage sowie die erweiterte Pausenbewirtung.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Sollten wir Ihre Anmeldung wegen Überbuchung des Seminars ausnahmsweise nicht berücksichtigen können, werden wir Sie benachrichtigen.

Seminarinhalte für das Seminar „Umsatzsteuer bei Heil- und Pflegeberufen*“

  1. Heilberufe im Sinne des § 4 Nr. 14 UStG
    1. Abgrenzung der Berufsgruppen
    2. Einordnung der einzelnen Leistungen
    3. Sonderfälle Gutachter, Sachverständige etc.
  2. Pflegeleistungen im Sinne des § 4 Nr. 16 UStG
    1. Voraussetzungen der Steuerbefreiung
    2. Begünstigte Einrichtungen
    3. Haushaltshilfen und ambulanter Service
    4. Leistungen von Subunternehmern
  3. Sonderfälle
    1. Hilfsgeschäfte bei steuerbefreiten Berufen
    2. Private Kfz-Nutzung und Dienstwagenüberlassung
    3. Kleinunternehmerregelung
    4. Überlassung von Praxis- und OP-Räumen
  4. Vorsteuerabzug
    1. Zuordnung und Aufteilung von Vorsteuern
    2. Anmietung von Praxisräumen und Option

Dieses Seminar wird in Sachsen-Anhalt von der Studien-Akademie Magdeburg (SAM) am 11.01.2017 in Magdeburg sowie am 12.01.2017 in Halle angeboten. Bitte melden Sie sich für diese Termine ausschließlich mit dem Anmeldeformular der SAM an.