Als langjähriger Partner des Steuerberaterverbandes Niedersachsen Sachsen-Anhalt bieten die HDI Versicherungen den Mitgliedern leistungsstarken Schutz zu exklusiven Sonderkonditionen, zum Beispiel in der Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung (VH). Schon 2013 hat HDI die Konditionen entscheidend verbessert – doch noch nicht alle Mitglieder haben auf den neuen Tarif umgestellt. Dabei bietet er wesentlich mehr Leistung und einen hohen Rabatt ohne „wenn und aber“.

Warum erst später sparen, wenn man sich finanzielle Vorteile auch sofort sichern kann? Der verbesserte VH-Tarif von HDI macht es möglich: Mitglieder des Steuerberaterverbandes Niedersachsen Sachsen-Anhalt erhalten seit 2013 einen hohen Sofortnachlass. Rabatte gewährt HDI den Verbandsmitgliedern zwar seit jeher. Früher wurde der Nachlass aber erst nach Ablauf jedes Versicherungsjahres rückwirkend gewährt – sofern die aus dem jeweiligen Verband gemeldeten Haftungsfälle ein bestimmtes Volumen nicht überschritten hatten. Damit ist seit Einführung des neuen Tarifs mit Sofortnachlass Schluss.

Neben finanziellen Vorteilen werden Sie so auch von administrativem Aufwand entlastet. Wer bilanziert, muss keine Rückstellungen für Prämienrückvergütungen in Folgejahren mehr bilden. Die Kosten für den Versicherungsschutz werden besser kalkulierbar, denn die effektive Prämienhöhe steht von Beginn an fest. Außerdem hängt die Prämie künftig allein vom individuellen Vertrag ab und nicht vom Schadenverlauf im jeweiligen Verband, den das einzelne Mitglied letztlich kaum beeinflussen kann.

Neue Bedingungen decken mehr Leistungsfälle ab

Der größte Vorteil des neuen Tarifs sind aber seine Bedingungen, die zahlreiche Haftungsrisiken mit einschließen, die zuvor nicht abgedeckt waren. Das sind im Einzelnen:

  • Umfassender Versicherungsschutz bei gesellschaftlicher Haftung (u. a. Mithaftung ein- und austretender Sozien und Partner sowie Mitversicherung der Haftung der GbR/Partnerschaft als Rechtspersönlichkeit)
  • Versicherungsschutz für Mitgliedschaft in satzungsgemäß eingerichteten Gremien der berufsständischen Organisationen
  • Mitversicherung von Insolvenzverwaltertätigkeiten
  • Prämienfreie Mitversicherung des Datenschutzrisikos
  • Mitversicherung von Cyberschäden
  • Mitversicherung des elektronischen Zahlungsverkehrs für Mandanten
  • Flexible Wahl des Selbstbehalts
  • Günstige Konditionen für Existenzgründer
  • Honorierung der Teilnahme an Qualifizierungsmaßnahmen der regionalen Steuerberaterverbände und ihrer Fortbildungseinrichtungen (max. 3.000 Euro): – 10 % Nachlass für den anerkannten Fachberater (DStV e.V.) – 10 % Nachlass für den Fortbildungspass – 25 % Nachlass für Kanzleien mit DStV-Qualitätssiegel

Wer seine VH noch nicht auf den neuen Tarif umgestellt hat, sollte jetzt schnell handeln: Denn das Wechselangebot von HDI endet zum 30.09.2017.

Bei Fragen Sie sich an Ihren betreuenden Vertriebspartner oder den HDI Ansprechpartner für den Verband Niedersachsen Sachsen-Anhalt.

HDI Vertriebs AG, Regionaldirektion
Thilo Schütte
Buchholzer Str. 98
30655 Hannover
Fon: 0511 3031-449
thilo.schuette@hdi.de

 

Stand: 4.7.2017