Antrittsbesuch Präsident Christian Böke bei Finanzminister Peter-Jürgen Schneider

Unser Präsident Christian Böke (links im Bild) hat heute Finanzminister Peter-Jürgen Schneider (2. von links) in Hannover im Finanzministerium Niedersachsen getroffen. Es wurden gute Gespräche geführt und sich über viele interessante und wichtige Themen ausgetauscht. Mit dabei waren Hauptgeschäftsführer Dr. George Alexander Wolf (Mitte), Staatssekretär Frank Doods (2. von rechts) und der Leiter der Steuerabteilung Ernst Hüdepohl (rechts im Bild).

Am 19. Mai 2017 wählten die Delegierten des Steuerberaterverbands Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V. einstimmig Christian Böke auf der Landesverbandstagung 2017 zu ihrem neuen Präsidenten. Seit 1998 ist er bereits Mitglied im Verband. Bisher war er als Vizepräsident neben den Dienstleistungen des Verbandes in Form von Weiterbildung auch für die berufspolitische Interessenvertretung der Mitglieder zuständig. Als Inhaber einer in Braunschweig ansässigen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungskanzlei ist er bestens mit den Abläufen mittelständischer Unternehmen vertraut und ist auch darüber im Bilde, was im Fokus der täglichen Arbeit von Steuerberatern steht. So stehen für ihn beispielhaft aktuell die Integration der Digitalisierung in den Arbeitsalltag sowie die fachliche Unterstützung von Fachkräften beim Wiedereinstieg im Mittelpunkt – beides wichtige Faktoren, um den Berufsstand für die Zukunft fit zu machen bzw. zu halten.

Stand: 23.8.2017