Die Bildung einer Bürogemeinschaft bietet Steuerberatern die Möglichkeit, bestimmte Ressourcen – wie etwa Büroräume – gemeinsam mit anderen Berufskollegen zu nutzen und damit die eigenen Kosten zu reduzieren. Insbesondere für Berufseinsteiger kann dies eine willkommene Alternative darstellen, um sich zu Beginn der selbständigen Tätigkeit am Markt zu etablieren. Unterstützung bietet hier ein neuer Mustervertrag des Deutschen Steuerberaterinstituts (DStI).

 

Neben Regelungen zur Nutzung der Büroräume, der Büroeinrichtung sowie des Personals werden in dem Vertragsmuster unter anderem auch Fragen zur Einhaltung der beruflichen Verschwiegenheit und zur Aufnahme weiterer Berufskollegen behandelt.

 

Der neue Mustervertrag steht allen Mitgliedern der regionalen Steuerberaterverbände unter www.stbdirekt.de (StBdirekt-Nr. 017138) zum kostenlosen Download zur Verfügung.

 

Stand: 19.9.2017