Status Ausgebucht

Referent Liane Franke, Bilanzbuchhalterin, Fachdozentin in der kaufmännischen Erwachsenenbildung

Ort und Termin 07.05./08.05.2018, 09:00 Uhr – 16:30 Uhr, Hannover
Steuerberaterverband Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V., Verbandsgeschäftsstelle, Zeppelinstraße 8, 30175 Hannover – Bitte nutzen Sie das Parkhaus des HCC –
28.05./29.05.2018, 09:00 Uhr – 16:30 Uhr, Bad Zwischenahn/Ohrwege
Gesellschaftshaus Ohrweger Krug, Querensteder Str. 1, 26160 Bad Zwischenahn/Ohrwege

Gebühren Die Gebühr je Teilnehmer beträgt Euro 325,00 und beinhaltet die Arbeitsunterlage, die erweiterte Pausenbewirtung sowie das Mittagessen inkl. eines Kaltgetränks.

Seminarinhalte Mit diesem Seminar richten wir uns an Kanzleimitarbeiter/innen, die u.a. ausgebildete/r Steuerfachangestellte/r sind, bzw. Berufswiedereinsteiger/innen und an Auszubildende mit grundlegenden Entgeltabrechnungskenntnissen. Teilnehmer/innen, die den zuvor angebotenen Grundkurs besuchten, sind optimal vorbereitet für dieses Seminar. Aber auch erfahrene Mitarbeiter/innen in der Entgeltabrechnung können hier ihr Wissen erneuern, erweitern oder festigen.

Neben der Zahlung von Gehalt werden die einzelnen Auswirkungen von zusätzlichen Lohnbestandteilen erläutert. Eine Optimierung der Nebenkosten des Arbeitgebers sowohl der Auszahlung für den Arbeitnehmer werden an Beispielen deutlich gemacht.

Die lohnsteuerlichen und sozialversicherungspflichtigen Zusammenhänge werden verdeutlicht. Bezugnehmend auf die Regelungen im § 3 EStG (auszugsweise) und § 8 EStG werden unterschiedliche Gehaltsbestandteile in ihren abrechnungstechnischen Besonderheiten bewertet, wie z.B.:

– Betriebliche Altersvorsorge
– Steuerfreie Zuschläge für Nacht-, Sonntags- und Feiertagsarbeit
– Provisionen
– Fahrtkostenzuschüsse
– Private Nutzung von Firmenwagen
– Reisekosten
– Mahlzeiten
– Sonstige Sachbezüge (Gutscheine, Rabattfreibeträge)

Praktische Beispiele sind für die Verdeutlichung der einzelnen Themen selbstverständlich. Ihre Mitarbeiter/innen werden nach dem Seminar in der Lage sein, die Mandanten in den Auswirkungen und der Optimierung der Gehaltsstrukturen zu beraten.

Dieses Seminar wird in Sachsen-Anhalt von der Studien-Akademie Magdeburg (SAM) am 05.06.2018 + 06.06.2018 in Magdeburg angeboten. Bitte melden Sie sich für diesen Termin ausschließlich mit dem Anmeldeformular der SAM an.