Durch die Unternehmenserbschaftsteuerreform wurde ein hoch komplexes erbschaft- und schenkungsteuerliches Verschonungssystem für Unternehmen etabliert. Daraus ergaben sich neben den bisherigen Einsatzmöglichkeiten neue Gestaltungschancen für die Familienstiftung.

Die Familienstiftung gilt bereits jetzt als eine „Gewinnerin“ der Unternehmenserbschaftsteuerreform. Ihre Etablierung bietet sich aber z.B. auch zur Vermeidung einer Wegzugsteuer bei einem sich internationalisierenden Gesellschafterkreis an. Die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten mit der Familienstiftung, ihre Etablierung, die laufende Besteuerung und auch die Auflösung werden neben den weiteren Programmpunkten detailliert erörtert.
Gegenstand des Skriptes sind auch die Besteuerungsfolgen von ausländischen Familienstiftungen und Trusts, mit denen man als Berater immer häufiger in der Beratungspraxis konfrontiert ist, sowie Doppelstiftungsmodelle und die gemeinnützige Stiftung, die sich als Alternative anbieten, wenn der Stifter „stiftungsreif“ ist.

 

Seitenumfang: ca. 115 Seiten
Bindungsart: gebunden
Preis: 45.00 Euro (zzgl. 7% USt)
Rechtsstand, bzw. Erscheinungsdatum: Juli 2017
Autor(en): Dr. Christian von Oertzen RA FAStR
Dr. Manfred Reich, RA FA für Erbrecht
Dr. Tanja Schienke-Ohletz, RAin StBin

 

Inhaltsverzeichnis

I. UnternehmenserbschaftsteuerreformII. Besonderheiten des neuen Unternehmenserbschaftsteuerrechts für Familienstiftungen

III. Einsatzmöglichkeiten der Familienstiftung in der Nachfolgeplanung

IV. Doppelstiftungsmodelle

V. Steuerliche Behandlung der Gründung und Auflösung einer Familienstiftung und die laufende Besteuerung

VI. Steuerliche Behandlung ausländischer Familienstiftungen und Trusts

VII. Besteuerung von gemeinnützigen Stiftungen

 

Bestellen, solange der Vorrat reicht

Name*

Vorname*

Straße Nr.*

Plz*

Ort*

E-Mail-Adresse für die Bestellbestätigung*

Anzahl*

*) Pflichtfeld



Den Rechnungsbetrag bitte ich von meinem Konto per Lastschrift zu erheben:

IBAN:
BIC:

Einwilligungserklärung: Ich bin einverstanden, dass der Steuerberaterverband Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V. meine Daten für eine Kontaktaufnahme oder Vertragsanbahnung / -abwicklung elektronisch verarbeitet. Sofern es für die Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Abwicklung eines Vertrages nicht nötig ist, werden die Daten an Dritte nicht weitergegeben. Sie können diese Einwilligung jederzeit unter https://www.steuerberater-verband.de/datenschutz/. einsehen. Ein Widerruf dieser Erklärung ist jederzeit möglich.