Reise- und Bewirtungskosten sowie die Kosten für eine doppelte Haushaltsführung werden von der Finanzverwaltung im Rahmen der Einkommensteuer-Erklärungen und durch Außenprüfungen viel intensiver als früher geprüft. Auf welche Rückfragen müssen Sie sich vorbereiten? Wo liegen die Prüfungsschwerpunkte der Finanzverwaltung? Welche Gestaltungsmöglichkeiten bietet das neue Reisekostenrecht?

Auf diese und auf weitere Fragestellungen gehen wir in dem Skript zum Thema „Reise- und Bewirtungskosten richtig abrechnen“ praxisnah und anhand zahlreicher Beispielsfälle ein.

Auch werden die jüngsten Entwicklungen durch die Gesetzgebung, die Finanzverwaltung und die Rechtsprechung aufgezeigt und Gestaltungsmöglichkeiten, z.B. im Rahmen der Lohnoptimierung, dargestellt.

 

Seitenumfang: ca. 220 Seiten
Bindungsart: gebunden
Preis: 30.00 Euro (zzgl. 7% USt)
Rechtsstand, bzw. Erscheinungsdatum: August 2017
Autor(en): Dipl.-Fw. (FH) Michael Seifert, StB

 

Inhaltsverzeichnis

 

I. Aktuelle Entwicklungen
1. Lohnoptimierung: Gestaltungsmöglichkeiten im steuerlichen Reisekostenrecht
2. Anhebung der Kleinbetragsgrenze bei der Umsatzsteuer und Folgewirkung auf die Reise- und Bewirtungskosten
3. Betriebsveranstaltungen: Behandlung von Reise- und Bewirtungskosten
4. Gemischt veranlasste Reisen
5. Nachweis von Reisekosten
6. Häusliches Arbeitszimmer bei Reisenden: Aktuelle BFH-Rechtsprechung

II. Erste Tätigkeitsstätte
1. Wirksame und unwirksame Zuordnungsentscheidungen durch den Arbeitgeber
(Gestaltungsmöglichkeiten, Home-Office etc.)
2. Abgrenzung: „Dauerhafte“ oder „vorübergehende“ Zuordnung
3. Fehlende Zuordnungsentscheidung und zeitliche Kriterien
4. Besonderheiten: Leiharbeitnehmer/Soldaten bzw. Auszubildende und Zuordnung/Dienst- und Geschäftswagen

III. Fahrtkosten
1. Tatsächliche Fahrtkosten/Pauschale Kilometersätze
2. Besonderheiten: Umwegfahrten/Dreiecksfahrten/umgekehrte Heimfahrten/BahnCard/ Sammelpunktfahrten
3. Vermerke in Fahrtenbüchern

IV. Mehraufwendungen für Verpflegung / Brennpunkte der Mahlzeitengestellung
1. Anwendung der Verpflegungspauschalen bei Inlands- und Auslandsreisen
2. Neues zur Dreimonatsfrist
3. Kürzung von Verpflegungspauschalen
4. Mahlzeitengestellungen während einer Auswärtstätigkeit
5. Einzelfälle: Übernachtung mit Frühstück/Geschäftsfreundebewirtung/Essensgestellung im Ausland/Großbuchstabe „M“
6. Lohnsteuerpauschalierung: Neuerungen bei der SV

V. Übernachtungskosten
1. Abrechnung nach Einzelnachweis/Übernachtungspauschalen (Inland + Ausland)
2. Pauschaler Abzug von Übernachtungsnebenkosten (Kraftfahrer und aktuelle Rechtsprechung)
3. Besonderheiten: Familienmitnahme/Hotelkosten mit Sauna + Parkplatz/48-Monats-Grenze
4. Vorsteuerabzug aus Hotelrechnungen

VI. Reisenebenkosten
1. Telefonkosten/Kreditkartenabrechnungen/Auslagenersatz/Taxirechnungen
2. Währungsumrechnung
3. Vorsteuerabzug aus Reisenebenkosten

VII. Doppelte Haushaltsführung
1. Wann liegt eine doppelte Haushaltsführung vor?
Abgrenzung: Auswärtstätigkeit vs. doppelter Haushalt
2. Eigener Hausstand/Lebensmittelpunkt/berufliche Veranlassung
3. Fahrtkosten (u.a. Familienheimfahrt und Vermerk im Fahrtenbuch)
4. Mehraufwendungen für Verpflegung
5. Zweitwohnungskosten (Neues zur 1.000-€-Regelung)
6. Aktuell anhängige Verfahren

VIII. Bewirtungskosten
1. Abgrenzung: Geschäftlich veranlasste bzw. allgemein betrieblich veranlasste Bewirtung
2. Besonderheiten: Arbeitsessen (eigene Mitarbeiter, Mitarbeiter der Tochter- oder Muttergesellschaft)/Bewirtung und Betriebsveranstaltung/Neues zum Formellen

 

Bestellen, solange der Vorrat reicht

Name*

Vorname*

Straße Nr.*

Plz*

Ort*

E-Mail-Adresse für die Bestellbestätigung*

Anzahl*

*) Pflichtfeld



Den Rechnungsbetrag bitte ich von meinem Konto per Lastschrift zu erheben:

IBAN:
BIC:

Einwilligungserklärung: Ich bin einverstanden, dass der Steuerberaterverband Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V. meine Daten für eine Kontaktaufnahme oder Vertragsanbahnung / -abwicklung elektronisch verarbeitet. Sofern es für die Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Abwicklung eines Vertrages nicht nötig ist, werden die Daten an Dritte nicht weitergegeben. Sie können diese Einwilligung jederzeit unter https://www.steuerberater-verband.de/datenschutz/. einsehen. Ein Widerruf dieser Erklärung ist jederzeit möglich.