DStV und BStBK veröffentlichen Praxishilfen zum Datenschutz

Zum 25. Mai 2018 müssen die neuen Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG 2018) in Unternehmen, aber auch in Steuerberatungskanzleien umgesetzt sein. In diesem Zusammenhang sind im Berufsstand vermehrt Fragen zur neuen DSGVO entstanden. Der Deutsche Steuerberaterverband (DStV) und die Bundessteuerberaterkammer (BStBK) haben die in der Praxis am häufigsten gestellten Fragen gesammelt und beantworten sie in einem gemeinsamen FAQ-Katalog.

Den FAQ-Katalog sowie Muster für ein Verarbeitungsverzeichnis und ein Löschkonzept finden Sie auf den Seiten des DStV (unter Praxistipps) bzw. der BStBK zum Download.

 

 

Stand: 6.4.2018