DSGVO – Weitere gemeinsame Hinweise von DStV und BStBK veröffentlicht

Zum 25. Mai 2018 müssen die neuen Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG 2018) in Unternehmen, aber auch in Steuerberatungskanzleien umgesetzt sein. Der Deutsche Steuerberaterverband (DStV) und die Bundessteuerberaterkammer (BStBK) haben mit Blick darauf gemeinsame Hinweise für den Umgang mit personenbezogenen Daten durch Steuerberatungskanzleien veröffentlicht. Die Hinweise enthalten unter anderem auch Arbeitshilfen und Muster für die Praxis und sind abrufbar auf der DStV-Webseite in der Rubrik Praxistipps sowie auf der Webseite der BStBK.

 

 

Stand: 30.4.2018