Status Buchung möglich

Referent Tibor Kijewski, Müller + Partner

Ort und Termin 29.10.2018, 09:00 Uhr – 16:00 Uhr, Hannover
Steuerberaterverband Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V., Verbandsgeschäftsstelle, Saal 2, Zeppelinstraße 8, 30175 Hannover – Bitte nutzen Sie das Parkhaus des HCC –
30.10.2018, 09:00 Uhr – 16:00 Uhr, Bad Zwischenahn
Seehotel ‘Fährhaus’ Bad Zwischenahn, Auf dem Hohen Ufer 8, 26160 Bad Zwischenahn

Gebühren Die Gebühr je Teilnehmer beträgt Euro 395,00 und beinhaltet die Arbeitsunterlage, die erweiterte Pausenbewirtung sowie das Mittagessen inkl. eines Kaltgetränks.

Seminarinhalte Erfolgreich in der neuen Rolle: Von der Kollegin/vom Kollegen zur Führungskraft

 

Dieses Training richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die künftig Führungsaufgaben und Personalverantwortung in der Kanzlei übernehmen werden. Neben den Herausforderungen der täglichen Führungsarbeit, den eigenen Ansprüchen an ihre Entwicklung und dem operativen Tagesgeschäft stehen die angehenden Führungskräfte auch im Spannungsfeld der gesetzten Kanzleiziele und den Erwartungen der Mitarbeiter bzw. der früheren Kollegen.
Damit Sie gut gerüstet in die neue Rolle als Führungskraft starten können, lernen Sie in diesem Workshop mit max. 15 Teilnehmern das nötige Handwerkszeug und können optimal vorbereitet in die Zukunft schauen.

 

Gliederung

I. Die neue Rolle: Durch welche Brillen schaut eine Führungskraft?
1. Welche Erfolgsfaktoren gibt es in der modernen Führung?
2. Wie finde ich meinen persönlichen Führungsstil?
3. Welche Erwartungen hat man an mich als Führungskraft?
4. Wie grenze ich mich ab und behalte trotzdem die Nähe zu meinen Mitarbeitern?

II. Wie gewinne ich die Akzeptanz meiner ehemaligen Kollegen?
1. Wo liegen die Stärken und Stolpersteine in meinem Verhalten in der neuen Rolle?
2. Wieso verhalten sich meine ehemaligen Kollegen, verhält sich mein neues Team anders als früher?
3. Wie kann ich auf Grundlage des Persolog®-Persönlichkeitsmodells (DISG) mein Verhalten besser verstehen und aktiv steuern, um mein Team professionell zu führen?
4. Wie schaffe ich in meiner neuen Rolle eine offene und vertraute Zusammenarbeit?

III. Was nehme ich mir für die ersten 100 Tage in meiner neuen Rolle vor?
1. Wie gelingt es mir, meine eigenen Ideen mit meinem Business-Auftrag unter einen Hut zu bekommen? Welche persönlichen Ziele setze ich mir?
2. Mit welchen Maßnahmen werde ich an meinen Zielen arbeiten?