Den zivilrechtlichen Begriff des Gesellschafters einer Personengesellschaft und den steuerrechtlichen Begriff des Mitunternehmers rechtssystematisch sauber zu unterscheiden ist die Grundvoraussetzung, um die teilweise komplizierte Ermittlung der Einkünfte für die Gesellschafter der Personengesellschaften beherrschen zu können.

Während zwischen einer Personengesellschaft und den Gesellschaftern Rechtsbeziehungen möglich sind, die den handelsrechtlichen Gewinnanteil beeinflussen, will das Steuerrecht mit dem Institut der Mitunternehmerschaft eine Gleichbehandlung von Gesellschaftern einer Personengesellschaft und Einzelunternehmern bei der Ermittlung der Einkünfte bewirken.

 

Seitenumfang: ca. 121 Seiten
Bindungsart: gebunden
Preis: 35.00 Euro (zzgl. 7% USt)
Rechtsstand, bzw. Erscheinungsdatum: April 2018
Autor(en): Dipl.-Fw. (FH) Manfred Keil, StB

 

Inhaltsverzeichnis

I. Mitunternehmerschaft
1. Grundsätze zu § 15 Abs. 1 Nr. 2 EStG
2. Begriff „Mitunternehmer“
3. Begriff „Personengesellschaften“
4. Einzelne Arten
5. Partielle gewerbliche Tätigkeit (§ 15 Abs. 3 Nr. 1 EStG)
6. Innengesellschaften – Unterbeteiligungen
7. Gewerblich geprägte Personengesellschaften (§ 15 Abs.3 Nr. 2 EStG)
8. Additive Gewinnermittlung

II. Leistungsbeziehungen
1. Personengesellschaften und Mitunternehmer
2. Grundsätze zur Übertragung von Wirtschaftsgütern
3. Vergütungen für Darlehen
4. Sondervergütungen für Tätigkeiten, Darlehensgewährung und Nutzungsüberlassung, Sonderbetriebseinnahmen, Sonderbetriebsausgaben

III. Sonderbilanzen

IV. Ergänzungsbilanzen (Mitunternehmerwechsel)

V. Grundsätze zur GmbH & Co. KG
1. Betriebsvermögen, Sonderbetriebsvermögen
2. Vergütungen an Gesellschafter-Geschäftsführer
3. Gewinnermittlung, Gewinnverteilung
4. Steuerermäßigung nach § 35 EStG

VI. Überblick zu § 15a EStG (Verluste aus beschränkter Haftung)

 

 

Bestellen, solange der Vorrat reicht

Name*

Vorname*

Straße Nr.*

Plz*

Ort*

E-Mail-Adresse für die Bestellbestätigung*

Anzahl*

*) Pflichtfeld



Den Rechnungsbetrag bitte ich von meinem Konto per Lastschrift zu erheben:

IBAN:
BIC:

Einwilligungserklärung: Ich bin einverstanden, dass der Steuerberaterverband Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V. meine Daten für eine Kontaktaufnahme oder Vertragsanbahnung / -abwicklung elektronisch verarbeitet. Sofern es für die Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Abwicklung eines Vertrages nicht nötig ist, werden die Daten an Dritte nicht weitergegeben. Sie können diese Einwilligung jederzeit unter https://www.steuerberater-verband.de/datenschutz/. einsehen. Ein Widerruf dieser Erklärung ist jederzeit möglich.