Die digitale Betriebsprüfung gewinnt als Beratungsfeld immer mehr an Bedeutung. Auf Seiten der Finanzverwaltung laufen die Prüfungsvorbereitung und die Prüfung selbst in immer mehr Fällen digital ab. Gerade bei mittelständischen Unternehmen gehört außerdem die Kassenführung zu den „Dauerbaustellen“ in der Betriebsprüfung. Das Skript „Rund um die digitale Betriebsprüfung“ befasst sich sowohl mit den Grundlagen des Datenzugriffs und der Schätzung von Besteuerungsgrundlagen als auch mit aktuellen Entwicklungen und Rechtsprechungstendenzen im Bereich von Kassenführung und digitalen Prüfungsmethoden. Steuerstrafrechtliche Hinweise runden das Skript ab.

 

Seitenumfang: ca. 55 Seiten
Bindungsart: gebunden
Preis: 35.00 Euro (zzgl. 7% USt)
Rechtsstand, bzw. Erscheinungsdatum: Juli 2018
Autor(en): Dr. Franziska Peters, Richterin am Finanzgericht Münster

 

Inhaltsverzeichnis

I. Bedeutung der Modernisierung des Besteuerungsverfahrens für die BP

II. Das Datenzugriffsrecht des Prüfers
1. Rechtsgrundlagen
2. Umfang des Datenzugriffs
3. Dokumentationspflichten
4. Reichweite der GoBD
5. Rechtsschutz

III. Digitale Kassenführung
1. Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen
2. Kassennachschau
3. Schätzungsbefugnis bei Dokumentationsmängeln
4. Aktuelle Rechtsprechung

IV. Digitale Schätzungsmethoden
1. Grundsätze ordnungsgemäßer Schätzung
2. Rangverhältnis der Schätzungsmethoden
3. Funktionsweise und Aussagegehalt der „Summarischen Risikoprüfung“
4. Transparenzanforderungen an Prüfungsfeststellungen

V. Steuerstrafrechtliche Aspekte
1. Voraussetzungen für die Einleitung eines Strafverfahrens in der BP
2. Anforderungen an den strafrechtlichen Anfangsverdacht
3. Reichweite des Gemeinsamen Ländererlasses vom 31.08.2009 in Zeiten digitaler Verprobungsmethoden
4. Schätzung im Steuerstrafverfahren
5. Beweisverwertungsverbote
6. Aussetzung des Strafverfahrens

 

 

Bestellen, solange der Vorrat reicht

Name*

Vorname*

Straße Nr.*

Plz*

Ort*

E-Mail-Adresse für die Bestellbestätigung*

Anzahl*

*) Pflichtfeld



Den Rechnungsbetrag bitte ich von meinem Konto per Lastschrift zu erheben:

IBAN:
BIC:

Einwilligungserklärung: Ich bin einverstanden, dass der Steuerberaterverband Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V. meine Daten für eine Kontaktaufnahme oder Vertragsanbahnung / -abwicklung elektronisch verarbeitet. Sofern es für die Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Abwicklung eines Vertrages nicht nötig ist, werden die Daten an Dritte nicht weitergegeben. Sie können diese Einwilligung jederzeit unter https://www.steuerberater-verband.de/datenschutz/. einsehen. Ein Widerruf dieser Erklärung ist jederzeit möglich.