Dieses Skript beschäftigt sich mit den Unterschieden bei der umsatz- und der ertragsteuerlichen Behandlung verschiedenster Geschäftsvorfälle bei Gesellschaften. Der Schwerpunkt wird dabei auf die Personengesellschaften gelegt, wobei auch immer wieder ein Vergleich zu der Besteuerung bei den Kapitalgesellschaften erfolgen wird. Dabei wird auch die ertragsteuerliche Stellung eines Mitunternehmers einer Personengesellschaft derjenigen eines Gesellschafters einer Kapitalgesellschaft gegenübergestellt.
Im Rahmen der umsatzsteuerlichen Betrachtung vieler Geschäftsvorfälle gelten häufig völlig andere „Spielregeln“ als im Bereich der Ertragsbesteuerung, welche anhand zahlreicher Beispielsfälle erörtert werden. Auf die Leistungsbeziehungen zwischen Gesellschaften und Gesellschaftern und deren umsatz- und ertragsteuerlichen Folgen wird ein besonderer Fokus gelegt.

 

Seitenumfang: ca. 278 Seiten
Bindungsart: gebunden
Preis: 35.00 Euro (zzgl. 7% USt)
Rechtsstand, bzw. Erscheinungsdatum: August 2018
Autor(en): Dipl.-Fw. (FH) Florian Krause

 

Inhaltsverzeichnis

I. Zivilrechtliche Grundlagen von Gesellschaften
1. Personengesellschaften
2. Kapitalgesellschaft

II. Steuerliche Beurteilung der Gesellschaften
1. Personengesellschaften und ihre Gesellschafter
a) Mitunternehmerschaften
b) Vermögensverwaltende Personengesellschaften
c) Infektionstheorie i.S.d. § 15 Abs. 3 Nr. 1 EStG
d) Geprägetheorie i.S.d. § 15 Abs. 3 Nr. 2 EStG
2. Kapitalgesellschaften und ihre Gesellschafter
3. Umsatzsteuerliche Beurteilung der Gesellschaften

III. Unternehmensvermögen vs. Betriebsvermögen
1. Umsatzsteuerliches Unternehmensvermögen
2. Handelsrechtliches Gesamthandsvermögen bei Personengesellschaften
3. Ertragsteuerliches Gesamthandsvermögen bei Personengesellschaften
4. Sonderbetriebsvermögen bei Mitunternehmerschaften
5. Vermögen von Kapitalgesellschaften

IV. Veränderungen im Gesellschafterbestand
1. Umsatzsteuerliche Konsequenzen
2. Ertragsteuerliche Konsequenzen

V. Geschäftsführertätigkeit
1. Ertragsteuerliche Beurteilung
2. Umsatzsteuerliche Beurteilung

VI. Fremd(un)übliche Überlassung von Wirtschaftsgütern
1. Umsatzsteuerliche Konsequenzen
2. Ertragsteuerliche Konsequenzen

VII. Umsatz- und ertragsteuerliche Kfz-Nutzung
1. Kraftfahrzeuge im Vermögen der Gesellschaft
2. Kraftfahrzeuge im Eigentum des Gesellschafters

VIII. Ertragsteuerliche Betriebsaufspaltung vs. umsatzsteuerliche Organschaft
1. Voraussetzungen und Rechtsfolgen der Betriebsaufspaltung
2. Voraussetzungen und Rechtsfolgen der umsatzsteuerlichen Organschaft

IX. Grundzüge der GmbH & Co. KG

 

 

Bestellen, solange der Vorrat reicht

Name*

Vorname*

Straße Nr.*

Plz*

Ort*

E-Mail-Adresse für die Bestellbestätigung*

Anzahl*

*) Pflichtfeld



Den Rechnungsbetrag bitte ich von meinem Konto per Lastschrift zu erheben:

IBAN:
BIC:

Einwilligungserklärung: Ich bin einverstanden, dass der Steuerberaterverband Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V. meine Daten für eine Kontaktaufnahme oder Vertragsanbahnung / -abwicklung elektronisch verarbeitet. Sofern es für die Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Abwicklung eines Vertrages nicht nötig ist, werden die Daten an Dritte nicht weitergegeben. Sie können diese Einwilligung jederzeit unter https://www.steuerberater-verband.de/datenschutz/. einsehen. Ein Widerruf dieser Erklärung ist jederzeit möglich.