Status Buchung möglich

Referent Dipl.-Fw. (FH) Michael Blenkers, StB

Ort und Termin 28.01.2019, 09:00 Uhr – 17:00 Uhr, Rotenburg/OT Mulmshorn
Hotel ‘Zum Heidejäger’, Rotenburger Str. 62, 27356 Rotenburg/OT Mulmshorn
29.01.2019, 09:00 Uhr – 17:00 Uhr, Hameln
Hotel Stadt Hameln, Münsterwall 2, 31787 Hameln
30.01.2019, 09:00 Uhr – 17:00 Uhr, Celle
Congress Union Celle – Europasaal, Thaerplatz 1, 29221 Celle
31.01.2019, 09:00 Uhr – 17:00 Uhr, Lüneburg
Seminaris Hotel Lüneburg, Soltauer Str. 3, 21335 Lüneburg
04.02.2019, 09:00 Uhr – 17:00 Uhr, Stade
Stade Stadeum GmbH u. Co. KG – Theatersaal, Schiffertorsstr. 6, 21682 Stade
06.02.2019, 09:00 Uhr – 17:00 Uhr, Göttingen 1
GHOTEL, Bahnhofsallee 1a, 37081 Göttingen
07.02.2019, 09:00 Uhr – 17:00 Uhr, Göttingen 2
GHOTEL, Bahnhofsallee 1a, 37081 Göttingen
11.02.2019, 09:00 Uhr – 17:00 Uhr, Osnabrück
OsnabrückHalle – Kongress Saal, Schloßwall 1-9, 49074 Osnabrück
12.02.2019, 09:00 Uhr – 17:00 Uhr, Aurich
Aurich Stadthalle – Großer Saal, Bgm.-Anklam-Platz, 26603 Aurich
13.02.2019, 09:00 Uhr – 17:00 Uhr, Bad Zwischenahn 1
Gesellschaftshaus Ohrweger Krug, Querensteder Str. 1, 26160 Bad Zwischenahn/Ohrwege
14.02.2019, 09:00 Uhr – 17:00 Uhr, Bad Zwischenahn 2
Gesellschaftshaus Ohrweger Krug, Querensteder Str. 1, 26160 Bad Zwischenahn/Ohrwege
18.02.2019, 09:00 Uhr – 17:00 Uhr, Oldenburg
Weser-Ems-Halle Oldenburg, Europaplatz 12, 26123 Oldenburg
19.02.2019, 09:00 Uhr – 17:00 Uhr, Bad Zwischenahn 3
Gesellschaftshaus Ohrweger Krug, Querensteder Str. 1, 26160 Bad Zwischenahn/Ohrwege
20.02.2019, 09:00 Uhr – 17:00 Uhr, Cloppenburg
Stadthalle Cloppenburg, Mühlenstr. 20-22, 49661 Cloppenburg
21.02.2019, 09:00 Uhr – 17:00 Uhr, Haren/Ems
Hotel ‘Hagen’, Wesuweer Str. 40, 49733 Haren/Ems
25.02.2019, 09:00 Uhr – 17:00 Uhr, Braunschweig
Stadthalle Braunschweig – Congress Saal, Leonhardplatz, 38102 Braunschweig
26.02.2019, 09:00 Uhr – 17:00 Uhr, Wolfsburg
CongressPark Wolfsburg, Heinrich-Heine-Str., 38440 Wolfsburg
27.02.2019, 09:00 Uhr – 17:00 Uhr, Hannover 1
Hannover Congress Centrum (HCC) – Glashalle, Theodor-Heuss-Platz 1-3, 30175 Hannover
28.02.2019, 09:00 Uhr – 17:00 Uhr, Hannover 2
Hannover Congress Centrum (HCC) – Glashalle, Theodor-Heuss-Platz 1-3, 30175 Hannover

Gebühren Die Gebühr je Teilnehmer beträgt Euro 160,00 und beinhaltet die Arbeitsunterlage, die erweiterte Pausenbewirtung sowie das Mittagessen inkl. eines Kaltgetränks.

Seminarinhalte Auch in diesem Jahr sind wieder zahlreiche neue Verwaltungsanweisungen und gesetzliche Änderungen, insb. das Betriebsrentenstärkungsgesetz, im Lohnsteuerrecht zu beachten. Ebenso sind die Entwicklungen im Reisekostenrecht für den lohnsteuerlichen Praktiker von großer Bedeutung. Gleiches gilt für Änderungen und Praxisfragen im Bereich der Besteuerung von Sachbezügen. Im Rahmen dieses Seminars erhalten Sie einen kompakten Überblick über alle lohnsteuerlichen Änderungen zum 1.1.2019.
Zudem gilt es, die jeweils aktuellen Gestaltungsmöglichkeiten zu nutzen, durch die Lohnnebenkosten gespart und die Auszahlung höherer Beträge an Arbeitnehmer ermöglicht werden. Dieses Seminar zeigt Ihnen alle wesentlichen Aspekte praxisgerecht auf.
Des Weiteren erhalten Sie Informationen über den aktuellen Stand bei dauerhaften Prüfungsschwerpunkten bei Lohnsteueraußenprüfungen wie der betrieblichen Altersversorgung, der Pkw-Gestellung, Sachbezüge oder Entlassungsentschädigungen.

 

Gliederung

I. Steuergesetzgebung 2018/2019
1. Familienentlastungsgesetz
2. Jahressteuergesetz 2018
3. Gesetzgeberische Maßnahmen des Koalitionsvertrages
4. Nachbesserungen beim Betriebsrentenstärkungsgesetz

II. Lohnsteuer-Richtlinien 2019

III. Aktuelle Entwicklung der Reisekosten
1. Aufzeichnung und Bescheinigung von Reisekosten
2. Erste Tätigkeitsstätte bei Fortbildungsmaßnahmen
3. Wegfall des Großbuchstabens M
4. Arbeitslohn(-aufteilung) bei gemischten (=Incentive-)Reisen
5. Entschädigungen bei Fahrgast- und Flugrechten
6. Rechtsprechung doppelte Haushaltsführung, u.a. Familienwohnsitz am Beschäftigungsort

IV. Firmenwagenüberlassung
1. Umfassendes BMF-Schreiben zu Sonderproblemen der Firmenwagenbesteuerung
2. Aktueller Stand der Dienstwagen-Rechtsprechung (Fahrtenbuch, Zuzahlungen)
3. 0,5%-Methode für Dienstwagen

V. Ausgewählte Probleme zum § 37b EStG
1. BMF-Schreiben zu Aufmerksamkeiten
2. Verlosungen
3. Streuwerbeartikel
4. Betriebliche Veranstaltungen
5. Anwendung der Pauschalbesteuerung bei Banken und Kreditinstituten
6. Rechtsprechung zum Zusätzlichkeitserfordernis und zu Eintrittskarten

VI. Änderung im ELStAM-Verfahren zum Jahreswechsel 2018

VII. Zweifelsfragen beim Gesellschafter-Geschäftsführer

VIII. Zweifelsfragen zu Betriebsveranstaltungen

IX. Aktuelle Verwaltungsanweisungen
1. Die Lohnsteuerbescheinigung 2019
2. Minijob (Überschreiten der 5.400 EUR-Grenze, Rechtsprechung zu Minijob mit Firmenwagen)
3. Kostenübernahme durch AG bei erfolgreicher Prüfung und Weiterbildung
4. Ausgaben für Studium als Werbungskosten
5. Bruttolistenpreis eines Importfahrzeugs
6. Anwendung der Fahrtenbuchmethode nur bei Nachweis der individuellen Aufwendungen
7. Bildungseinrichtung als erste Tätigkeitsstätte
8. Handwerkerleistungen außerhalb des Haushalts
9. Beiträge zur Berufshaftpflichtversicherung, Kammerbeiträge, DAV-Beiträge und Umlage der RA-Kammer für elektronisches Anwaltspostfach bei angestelltem Rechtsanwalt
10. Beauftragung einer Eventagentur als steuerpflichtiger Arbeitslohn
11. Zufluss des Arbeitslohns bei Erhalt von Tankgutscheinen vom Arbeitgeber für mehrere Monate
12. Kein § 129 AO bei fehlendem Abgleich von Arbeitslohn

X. Lohnoptimierungsmodelle

XI. Checkliste über steuerfreie Vergütungsformen

 

Dieses Seminar wird in Sachsen-Anhalt von der Studien-Akademie Magdeburg (SAM) am 11.03.2019 in Magdeburg sowie am 12.03.2019 in Halle angeboten. Bitte melden Sie sich für diesen Termin ausschließlich mit dem Anmeldeformular der SAM an.