Folgende Themen werden in der Vortragsreihe des Aktuellen Steuerrechts 4/2018 behandelt:

I. AktStR-Themen

EStG

  • Wechsel von der degressiven AfA zur AfA nach der tatsächlichen Nutzungsdauer
  • Werbungskosten für Homeoffice bei Vermietung an Arbeitgeber
  • Kein Abzug noch nicht verbrauchter größerer Erhaltungsaufwendungen des Nießbrauchers nach dessen Tod durch den Gesamtrechtsnachfolger
  • Keine Abfärbung bei Verlusten
  • Fondsetablierungskosten bei modellhafter Gestaltung
  • Ortsübliche Marktmiete für (teil)möblierte Wohnungen
  • Handwerkerleistung im Haushalt bei Baukostenzuschuss

UmwStG

  • Berücksichtigung negativer Anschaffungskosten

ErbStG

  • Steuerwert einer gemischten Schenkung

UStG

  • Rechtsfolgen der Berichtigung eines unrichtigen Steuerausweises
  • Vorsteuerabzug bei nachträglicher Zuordnungsentscheidung

AO

  • Schuldzinsenabzug bei steuerpflichtigen Erstattungszinsen

 

II. Einspruchsmuster – Aktuell

  • Kürzung der Betriebseinnahmen bei Veräußerung eines zu 75% privat genutzten, im Betriebsvermögen gehaltenen Pkw?
  • In welcher Höhe führt die Auflösung einer Pensionsrückstellung zu sofort abzugsfähigen Betriebsausgaben bzw. zu einer Verteilung auf die folgenden 10 Wirtschaftsjahre?
  • Investitionsabzugsbetrag für Werkzeuge?
  • Doppelte Haushaltsführung: Kürzung der Verpflegungspauschalen auch bei Nichtinanspruchnahme von bereitgestellten Mahlzeiten?
  • Übernahme von Beiträgen angestellter Rechtsanwälte
  • Vermietung und Verpachtung: Neuer Prognosezeitraum bei umfangreicher Renovierung und Erweiterung?
  • Kindergeld: Einbeziehung von Eingliederungshilfe bei der Ermittlung des behinderungsbedingten Mehrbedarfs eines volljährigen behinderten Kindes
  • Umzugskostenübernahme durch Arbeitgeber: Steuerbare Leistung, Vorsteuerabzug?
  • Erbschaftsteuer: Abzugsfähigkeit von i.R.e. Nachlasspflegschaft für die Ablösung von Darlehen angefallenen Vorfälligkeitsentschädigungen als Nachlassverbindlichkeit
  • Auskunftsgebühr bei Rücknahme des Antrags auf verbindliche Auskunft

 

 

Sie haben sich noch nicht zum Seminar angemeldet? Buchen Sie die Seminarreihe Aktuelles Steuerrecht hier >>

 

Stand: 2.10.2018