WUSSTEN SIE, DASS SIE IM WETTBEWERB ZU FACEBOOK,
GOOGLE, LUFTHANSA ODER CONTI STEHEN?

Dies sind Konzerne mit großen Marketingbudgets, die Fachkräfte suchen und Steuerabteilungen aufbauen. Die Verbandsmitglieder können sich dagegen nur gemeinsam positionieren.

Der Arbeitsmarkt für unsere Fachkräfte ist so angespannt, wie schon lange nicht mehr. Um Sie im Wettbewerb um die besten Nachwuchs-Köpfe zu unterstützen, haben wir daher das Qualitätssiegel »Exzellenter Arbeitgeber« entwickelt – eine Auszeichnung speziell für die Steuerberatungsbranche.

.

SIE SIND EIN »EXZELLENTER ARBEITGEBER«.
ZEIGEN SIE ES!

Mit unserem Siegel dokumentieren Sie gegenüber potenziellen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, dass diese in Ihrer Kanzlei ein ausgezeichnetes Arbeitsumfeld erwartet.


Was macht einen »Exzellenten Arbeitgeber«
für Mitarbeiter aus? Zum Beispiel:

Unterstützung bei der Fort- und Weiterbildung
angenehmes Arbeitsklima und Teamgeist
faire Vergütung
Möglichkeit für flexible Arbeitszeitmodelle

All das bieten Sie bereits? Hervorragend –
dann sichern Sie sich jetzt unser Qualitätssiegel.

Es lohnt sich: Denn auf diese Weise werten Sie Ihre Kanzlei als Arbeitgeber auf und sammeln Pluspunkte in der Wahrnehmung von potenziellen Bewerberinnen und Bewerbern.

Vor allem im überregionalen Wettbewerb, denn dieses Siegel wird ausschließlich an Mitglieder des Steuerberaterverbandes Niedersachsen Sachsen-Anhalt e.V. vergeben.

»Mit unserem Siegel dokumentieren
Sie gegenüber potenziellen
Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern,
dass diese in Ihrer Kanzlei ein
ausgezeichnetes Arbeitsumfeld
erwartet.«

IN DREI EINFACHEN SCHRITTEN ZU UNSEREM NEUEN QUALITÄTSSIEGEL:

1.

Nehmen Sie an unserer Online-Befragung teil, die wir gemeinsam mit den renommierten Personal- und Organisationsexperten der PAON GmbH entwickelt haben.

2.

Sie erhalten die anonymisierte Auswertung der kompletten Umfrage, so dass Sie die Ergebnisse vergleichen und eventuelle Optimierungspotenziale für sich ermitteln können.

3.

Die Auszeichnung der ersten Kanzleien als »Exzellenter Arbeitgeber« erfolgt im Frühjahr 2019 auf einer öffentlichkeitswirksamen Veranstaltung.

.