Eine Personengesellschaft, die ihren Kunden im Rahmen einheitlicher Aufträge regelmäßig und in nicht unerheblichem Umfang Übersetzungen auch in Sprachen, die ihre Gesellschafter nicht selbst beherrschen, liefert, ist gewerblich tätig. Eine freiberufliche Übersetzertätigkeit einer Personengesellschaft ist nur anzunehmen, wenn deren Gesellschafter aufgrund eigener Sprachkenntnisse in der