Die Jahresabschlusserstellung 2016 steht bei nahezu allen Berufspraktikern/innen alsbald wieder im Mittelpunkt ihrer Tagesgeschäfte. Die insbesondere auf Mitarbeiter/innen ausgerichteten Themen zeigen wichtige Aspekte und aktuelle Neuerungen auf, die bei der Erstellung des Jahresabschlusses 2016 – je nach Mandat – von Bedeutung sein könnten.
Im Rahmen der Rechtsformwahl für mittelständische Unternehmen spielt die Aktiengesellschaft eine wachsende Rolle. Unabhängig davon kann eine verantwortungsvolle Entscheidung nur getroffen werden, wenn die Vor- und Nachteile der Aktiengesellschaft insbesondere im Verhältnis zur GmbH sorgfältig abgewogen werden.
Das Zollrecht stellt eine in der Beratungspraxis des Steuerberaters unterschätzte Rechtsmaterie dar. Angesichts der Internationalisierung der Wirtschaftsbeziehungen auch kleiner und mittlerer Unternehmen – zumal im verarbeitenden Gewerbe, im Handel und in der Logistik – müssen sich Steuerberater zunehmend mit Aspekten des Zollrechts beschäftigen.
In diesem Skript werden zunächst allgemeine Hinweise zu den Körperschaftsteuererklärungen gegeben sowie die Neuigkeiten und typischen Fehlerquellen anhand der aktuellen Körperschaftsteuervordrucke erläutert.