Wegen den Vorbereitungen zu den Festlichkeiten zum 70-jährigen Verbandsjubiläum sind die Geschäftsstellen des Verbandes am 26.10.2017 nur eingeschränkt erreichbar. Am 27.10.2017 werden beide Geschäftsstellen wegen dem im Kuppelsaal Hannover stattfindenden Festaktes nicht erreichbar sein. Wir bitten um Ihr Verständnis. Weiter Informationen zum Festakt finden Sie
Milcherzeuger bleiben zur Zahlung der Milchabgabe für das letzte Milchwirtschaftsjahr 2014/2015 verpflichtet. Ab einem bestimmten Zeitpunkt außer Kraft getretene Rechtsvorschriften könnten gleichwohl auf zurückliegende Zeiträume anwendbar bleiben. So verhalte es sich mit den Milchabgabevorschriften der EU, deren verschiedene Fassungen stets nur für bestimmte Milchwirtschaftsjahre gegolten
Am 26.6.2017 ist das neue Geldwäschegesetz (GwG) in Kraft getreten. Es weitet in Umsetzung europäischer Maßgaben die bisherigen geldwäscherechtlichen Vorgaben aus. Zum Kreis der nach dem Gesetz Verpflichteten gehören wie bisher auch Steuerberater und Wirtschaftsprüfer (§ 2 Abs.1 Nr. 12 GwG). Das neue Transparenzregister Das
Eine Umsatzsteuerfestsetzung kann nach § 27 Abs. 19 Satz 1 UStG gegenüber dem leistenden Unternehmer nur dann – zu seinem Nachteil – geändert werden, wenn ihm ein abtretbarer Anspruch auf Zahlung der gesetzlich entstandenen Umsatzsteuer gegen den Leistungsempfänger zusteht (BFH vom 23.2.2017 – V R
Uns haben in den letzten Wochen vereinzelt Anfragen zu einem neu gegründeten Verband von Angestellten in steuerberatenden Berufen VALTAXA erreicht. Zu diesem Thema finden Sie HIER einen Artikel aus „steuerberater intern“. Infos zu „steuerberater intern“ erhalten Sie unter http://www.markt-intern.de/.
Der Lehrstuhl für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre an der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg und der Steuerberaterverband Niedersachsen Sachsen-Anhalt laden am Dienstag, den 24. Oktober 2017, ab 17 Uhr, zum Tax Career Day 2017 in das Haus der Steuerberater, Zum Domfelsen 4, Magdeburg ein! Begrüßung: Christian Böke, WP/StB, Präsident des
Wird ein Gesellschafter im Insolvenzverfahren als Bürge für Verbindlichkeiten der Gesellschaft in Anspruch genommen, führt dies entgegen einer langjährigen Rechtsprechung nach Aufhebung des Eigenkapitalersatzrechts durch das Gesetz zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen vom 23. Oktober 2008 nicht mehr zu nachträglichen Anschaffungskosten
Neben Otto und Zalando gehört zweifelsfrei auch der Versandhändler Amazon zu den „Riesen“ des Versandhandels. Diese drei Unternehmen dominieren den Versandhandel und diktieren damit auch die Geschäftsbedingungen – zumindest im Fall Amazon mit erschreckenden umsatzsteuerlichen Folgen für Steuerpflichtige und ihre Berater, wie Robert Hammerl, Steuerberater
Die Universität Münster bietet ab dem Sommersemester 2018 den neuen berufsbegleitenden Masterstudiengang „Betriebswirtschaftliche Beratung“ an. Dieser richtet sich an SteuerberaterInnen und Steuerbevollmächtigte. Gern informieren wir Sie ausführlich in einer kostenlosen Informationsveranstaltung am 23. November 2017 um 18.00 Uhr bei der WWU Weiterbildung (Königsstr. 47, 48143
Folgende Themen werden in der Vortragsreihe Aktuelles Steuerrecht für Mitarbeiter 3/2017 behandelt: Zur Themenübersicht Aktuelles Steuerrecht für Mitarbeiter 3/2017 gelangen Sie hier >>> Sie haben Ihre Mitarbeiter noch nicht zum Seminar abgemeldet? Buchen Sie jetzt hier >>>   Stand: 26.9.2017
Die Digitalisierung wird nicht nur die Herausforderung der nächsten Jahre sein, sondern ist bereits aktuell auch für Dienstleister, zu denen auch die Steuerberaterschaft zählt, eine ernst zu nehmende Herausforderung: Beim Steuer- und Zukunftskongress Celle 2017 mit insgesamt 250 Teilnehmern war Digitalisierung das zentrale Thema, das
Der BFH zweifelt an der bislang uneingeschränkt angenommenen Pflicht zur Vorfinanzierung der Umsatzsteuer durch den zur Sollbesteuerung verpflichteten Unternehmer und am Ausschluss des ermäßigten Steuersatzes bei der Überlassung von Ferienwohnungen im Rahmen der sog. Margenbesteuerung. Er hat daher in zwei Revisionsverfahren Vorabentscheidungsersuchen an den Gerichtshof
Viele kritische Anmerkungen seitens berufsständischer Organisationen gab es am 5.9.2017 bei einem Meinungsaustausch mit der Bund-Länder-Arbeitsgruppe „EU-Anzeigepflicht für Steuergestaltungen“ im Gebäude des Bundesfinanzministeriums in Berlin. In dieser Sitzung ging es vornehmlich um den von der EU-Kommission am 21.6.2017 vorgelegten Richtlinien-Vorschlag zur Einführung einer Anzeigepflicht für
Der 40. Deutsche Steuerberatertag vom 8. bis 10. Oktober 2017 in Berlin bietet Fort­bildung zu den wichtigsten aktuellen Themen, gute Gespräche mit Kollegen und einen Überblick zu den neusten Trends für moderne Kanzleien. Zu wenig Zeit? Mit einer Tageskarte haben Sie die Wahl und können
Verkauft ein Brezelverkäufer auf den Oktoberfest in Festzelten „Wiesnbrezn“ an die Gäste des personenverschiedenen Festzeltbetreibers, ist der ermäßigte Umsatzsteuersatz von 7 % für Lebensmittel anzuwenden. Der Verkauf der Brezeln führt umsatzsteuerrechtlich zu einer Lieferung von Backwaren, die ermäßigt zu besteuern ist. Die in den Festzelten
Folgende Themen werden in der Vortragsreihe des Aktuellen Steuerrechts 4/2017 behandelt: I. AktStR-Themen EStG Pauschale Einkommensteuer auf Geschenke unterliegt Abzugsverbot Werbungskosten aus Vermietung und Verpachtung nach gescheitertem Anschaffungsgeschäft Abgrenzung zwischen gewerblichen und freiberuflichen Einkünften Korrespondierende Bilanzierung eines Gesellschafterdarlehens nach Gesellschafterwechsel Unternehmensübertragung unter Nießbrauchsvorbehalt Begünstigung der
Die Bildung einer Bürogemeinschaft bietet Steuerberatern die Möglichkeit, bestimmte Ressourcen – wie etwa Büroräume – gemeinsam mit anderen Berufskollegen zu nutzen und damit die eigenen Kosten zu reduzieren. Insbesondere für Berufseinsteiger kann dies eine willkommene Alternative darstellen, um sich zu Beginn der selbständigen Tätigkeit am
Ehrenämter sind in der gesetzlichen Sozialversicherung grundsätzlich auch dann beitragsfrei, wenn hier­für eine angemessene pauschale Aufwandsentschädigung gewährt wird und neben Repräsentations­pflichten auch Verwaltungsaufgaben wahrgenommen werden, die unmittelbar mit dem Ehrenamt verbun­den sind. Dies hat der 12. Senat des Bundessozialgerichts am 16. August 2017 entschieden (Akten­zeichen
Niedersachsen reicht als Flächenland mit erheblichen Ausmaßen von Borkum bis Hannoversch Münden. Für die Beteiligten an einem finanzgerichtlichen Verfahren ist es deshalb oft mit einem erheblichen Zeitaufwand verbunden für eine mündliche Verhandlung nach Hannover zum Finanzgericht (FG) zu fahren. Durch eine mündliche Verhandlung per Videokonferenz
Das BMF präsentiert ab sofort eine digitale Version vom aktuellen Einkommensteuer-Handbuch.  Gesetze, Richtlinien und Hinweise sind nun übersichtlich und in neuer mobiler Ansicht sowohl über PC als auch unterwegs über das Tablet und Smartphone praktisch abrufbar. Eine einfach gehaltene Menüführung sorgt für eine schnelle Übersicht und einfache Navigation.
Einer tatsächlichen Verständigung kommt keine Bindungswirkung zu, wenn ein Umstand, den beide Parteien der Vereinbarung als Geschäftsgrundlage zugrunde gelegt haben, von vornherein gefehlt hat. Leitsätze Die Bindungswirkung einer tatsächlichen Verständigung im Steuerfestsetzungsverfahren kann nach den Grundsätzen vom Fehlen oder Wegfall der Geschäftsgrundlage ausnahmsweise entfallen, wenn
Unser Präsident Christian Böke (links im Bild) hat heute Finanzminister Peter-Jürgen Schneider (2. von links) in Hannover im Finanzministerium Niedersachsen getroffen. Es wurden gute Gespräche geführt und sich über viele interessante und wichtige Themen ausgetauscht. Mit dabei waren Hauptgeschäftsführer Dr. George Alexander Wolf (Mitte), Staatssekretär
Die Europäische Kommission (EU-KOM) hat am 21.6.2017 einen Richtlinienentwurf zur Erweiterung des Informationsaustauschs in Steuersachen veröffentlicht (COM(2017) 335 final nebst Anhang COM(2017) 335 final – ANNEX 1). Die Mitgliedstaaten sollen sogenannte „Finanzintermediäre“, wie Steuerberater, Rechtsanwälte oder Banken, dazu verpflichten, grenzüberschreitende Gestaltungen unter bestimmten Voraussetzungen anzuzeigen.
Excel-Tool zu den abziehbaren Kfz-Kosten bei Anwendung der 1%-Regelung Im angefügten Excel-Tool wird gezeigt, wie die abziehbaren Kfz-Kosten bei Anwendung der 1%-Regelung in Abhängigkeit von der km-Leistung pro Jahr, der Entfernung der Wohnung von der Betriebsstätte und dem Veräußerungspreis schwanken. Download Excel-Tool zur Kfz-Nutzung
Scheidungskosten sind anders als nach der bisherigen Rechtsprechung aufgrund einer seit dem Jahr 2013 geltenden Neuregelung nicht mehr als außergewöhnliche Belastung abziehbar. Der BFH hat entschieden, dass die Kosten eines Scheidungsverfahrens unter das neu eingeführte Abzugsverbot für Prozesskosten fallen. Durch die Änderung des § 33
Eine wegen Förderung des Umweltschutzes gemeinnützige Körperschaft darf sich mit allgemeinpolitischen Themen befassen (Allgemeinpolitische Betätigung), wenn sie parteipolitisch neutral bleibt, sie sich dabei an ihre satzungsmäßigen Ziele hält und die von der Körperschaft vertretenen Auffassungen objektiv und sachlich fundiert sind. Dies gilt in besonderem Maße,
Verzichtet ein gesetzlicher Erbe gegen eine von seinen Geschwistern zu zahlende Abfindung auf seinen Pflichtteilsanspruch, ist danach zu unterscheiden, ob der Verzicht bereits zu Lebzeiten oder erst nach dem Tod des Erblassers vereinbart wird. Der Verzicht zwischen Geschwistern zu Lebzeiten des Erblassers unterliegt der Steuerklasse
Freimaurerloge nicht gemeinnützig, da sie Frauen von der Mitgliedschaft ausschließt. Ihre Gemeinnützigkeit scheitert daran, dass sie nicht darauf gerichtet ist, die Allgemeinheit i.S. von § 52 Abs. 1 AO zu fördern. Die Entscheidung ist zu einer traditionellen Freimauerloge ergangen. Das Urteil könnte sich aber auch
Bitte beachten Sie: Aus Gründen der Aktualität und Wichtigkeit wurde das Kollegenseminar „Aktuelle Besteuerung von Kapitalgesellschaften und deren Anteilseignern 2017/2018“ bei den Seminarinhalten um den Punkt Koordinierter Ländererlass zum neuen Erbschaftsteuergesetz v. 22.6.2017 und Auswirkungen auf die Kapitalgesellschaften und deren Anteilseigner ergänzt. Zur Anwendung der
Gute Gründe, warum Sie den Deutschen Steuerberatertag in Berlin besuchen sollten: Der Deutsche Steuerberatertag zeigt an zwei Tagen kurz und kompakt die wichtigsten Themen und Lösungsansätze für Ihre tägliche Arbeit. Der Deutsche Steuerberatertag gibt Ihnen konkrete Hilfestellungen auf der Suche nach Chancen und Wegen für
Der BFH zweifelt an der Umsatzsteuerpflicht für die Erteilung von Fahrunterricht zum Erwerb der Fahrerlaubnisklassen B („Pkw-Führerschein“) und C1. Mit Beschluss vom 16. März 2017 V R 38/16 hat er dem EuGH daher die Frage vorgelegt, ob der Fahrschulunterricht zum Erwerb der Fahrerlaubnisklassen B und
Bei der Gewährung von Kindergeld haben die Familienkassen die hierfür erforderliche Freizügigkeit ausländischer Unionsbürger zu unterstellen. Die Feststellung der fehlenden Freizügigkeit, die den Kindergeldanspruch ausschließen kann, obliegt nur den Ausländerbehörden. Die Familienkassen haben insoweit kein eigenes Prüfungsrecht.   BFH-Urteil vom 15.3.2017  (AZ: III R 32/15)
Die Ausbildung und der Verkauf von Blindenführhunden führen einkommensteuerrechtlich zu gewerblichen Einkünften. Für eine freiberufliche Tätigkeit fehlt an der erforderlichen „unterrichtenden“ oder „erzieherischen Tätigkeit“ i.S. des § 18 Abs. 1 Nr. 1 EStG, die ein Tätigwerden gegenüber Menschen erfordert.   BFH-Urteil vom 9.5.2017 (AZ: VIII
Spenden an kommunale Wählervereinigungen sind nicht nach § 10b Abs. 2 EStG begünstigt. Spenden an politische Parteien i.S. von § 2 PartG bis zur Höhe von insgesamt 1.650 € und im Fall der Zusammenveranlagung bis zur Höhe von 3.300 € im Kalenderjahr abziehbar. Nehmen Wählervereinigungen
Auch die Kopie einer Rechnungskopie ist eine Kopie der Rechnung. Zu beachten ist, dass sich die Rechtslage ab 2015 wiederum geändert hat. Nach dem heute geltenden Recht müssen eingescannte Originale eingereicht werden. Über die Rechtmäßigkeit dieses Erfordernisses hatte der BFH im jetzt entschiedenen Streitfall nicht
Hat ein Kind einen pflegebedürftigen Elternteil zu Lebzeiten gepflegt, ist es berechtigt, nach dem Ableben des Elternteils bei der Erbschaftsteuer den sog. Pflegefreibetrag in Anspruch zu nehmen. Dem steht die allgemeine Unterhaltspflicht zwischen Personen, die in gerader Linie miteinander verwandt sind, nicht entgegen.   BFH-Urteil
Die zunehmende Verschuldung privater Haushalte und damit vieler Arbeitnehmer hat in den letzten Jahren zu einem rasanten Anstieg an Lohnpfändungen geführt. Den Arbeitgebern entstehen hierdurch Kosten und Haftungsrisiken, denn es sind eine Reihe zwingender Regelungen zu erfüllen. Seit dem 1. Juli 2017 gelten neue Pfändungsfreigrenzen für
Das Elterngeld für Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen wird aus dem Durchschnitt des laufenden, in der Regel monatlich zufließenden Lohns in Bemessungszeitraum ermittelt (§ 2 Abs. 1 Satz 3 BEEG). Ein-nahmen, die lohnsteuerlich als sonstige Bezüge behandelt werden, werden bei der Bemessung des El-terngeldes nicht berücksichtigt (§
Als Gastgeber der diesjährigen Mitgliederversammlungen des Deutschen Steuerberaterverbands e.V. (DStV) und des Deutschen Steuerberaterinstituts e.V. (DStI) am 23.6.2017 hatte der Mitgliedsverband Hamburg in die Hansestadt geladen. Auf der Agenda standen insbesondere die Wahl des Präsidenten und der Vizepräsidenten. Die Delegierten der Mitgliederversammlungen sprachen StB/WP Harald
Folgende Themen werden in der Vortragsreihe des Aktuellen Steuerrechts 3/2017 behandelt: I. AktStR-Themen EStG Neues zum häuslichen Arbeitszimmer Passivierungsverbot und Abzinsung von Rückstellungen Ermittlung der zumutbaren Belastung nach § 33 Abs. 3 EStG Berücksichtigung abgeltend besteuerter negativer Einkünfte aus Kapitalvermögen im Wege der Günstigerprüfung Anwendung
Der Steuerberaterverband Niedersachsen Sachsen-Anhalt vertritt die Interessen von über 5.100 Steuerberaterinnen und Steuerberatern. Ab Herbst 2017 suchen wir am Standort Hannover einen REFERENTEN (m/w) FÜR STEUERRECHT Ihr Anforderungsprofil Steuerberater/in, gern auch weitere berufliche Qualifikationen Nachgewiesene wissenschaftliche Qualifikation Erfahrung in der Bearbeitung steuerrechtlicher Publikationen Praktische berufliche
Als langjähriger Partner des Steuerberaterverbandes Niedersachsen Sachsen-Anhalt bieten die HDI Versicherungen den Mitgliedern leistungsstarken Schutz zu exklusiven Sonderkonditionen, zum Beispiel in der Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung (VH). Schon 2013 hat HDI die Konditionen entscheidend verbessert – doch noch nicht alle Mitglieder haben auf den neuen Tarif umgestellt. Dabei bietet