Oft vernachlässigen, übersehen oder unterschätzen Steuerberater die Haftungsgefahren, die mit ihrer Berufstätigkeit verbunden sind. Entscheidungen wie etwa diejenige des BGH vom 26. Januar 2017 führen in aller Deutlichkeit vor Augen, wozu das führen kann. Prävention ist möglich, indem man sich mit dieser Rechtsprechung beschäftigt und